SJÖ ruft zur Demonstration gegen WKR-Ball auf

Sexismus, Rassismus und Antisemitismus bekämpfen!

Wien (OTS) - Die Sozialistische Jugend Österreich (SJÖ) ruft zur Gegendemonstration zum Ball des Wiener Korporationsrings auf. Treffpunkt: kommenden Freitag um 18 Uhr, Europaplatz/Westbahnhof. Der WKR-Ball ist die größte Veranstaltung couleurstudentischer Verbindungen. Zu erwarten ist wie in den Vorjahren ein Treffen von Deutschnationalen, Rechtsextremen und Vertretern der rechten Parlamentsparteien FPÖ und BZÖ. "Einmal mehr ist es notwendig, dem rechtsextremen Treiben in der Hofburg entgegenzutreten und zu verdeutlichen, dass wir es nicht akzeptieren, dass diese Veranstaltung in Repräsentationsräumen der Republik stattfinden darf. Es gilt aber immer und überall, antisemitischen, sexistischen, rassistischen und deutschnationalen Ansichten keinen Raum zu geben und dagegen anzukämpfen", so SJÖ-Vorsitzender Wolfgang Moitzi. (Schluss) sa/cv

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/195

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Philipp Lindner, SJÖ-Pressesprecher
0699/81 25 22 41, philipp.lindner@sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0007