ING-DiBa Austria senkt erneut Zinsen für Direkt-Kredite

Ab 1. Februar 2010 werden Konditionen von Direkt-Kredit und Direkt-Aktionskredit für Neukunden noch attraktiver.

Wien (OTS) - Die ING-DiBa Direktbank Austria senkt mit Stichtag 1. Februar 2010 die Zinsen für ihr Kreditangebot. Sowohl beim klassischen Konsumentenratenangebot Direkt-Kredit, wie auch beim für Auto, Wohnen oder Kreditzusammenführung zweckgebundenen Direkt-Aktionskredit werden die Zinsen im Neugeschäft gesenkt. Unverändert bleibt, dass sowohl beim Direkt-Kredit wie auch beim Direkt-Aktionskredit lediglich die staatliche Kreditgebühr von 0,8%, jedoch keine Abschluss- oder Kontoführungsgebühren anfallen.

Die neuen Angebote im Überblick

Bezeichnung Kreditrahmen Verzinsung Verzinsung bis (Euro) ab 1.2.2010 31.1.2010 Direkt-Aktionskredit 5.000 - 50.000 5,2% nom./ 5,4nom./ 5,3% eff. 5,5% eff. Direkt-Kredit 5.000 - 19.000 6,2% nom./ 6,4% nom./ 6,4% eff. 6,6% eff.

Direkt-Kredit 20.000 - 50.000 5,7% nom./ 5,9% nom./
5,9% eff. 6,1% eff.

Bereits zum 1. Jänner 2010 hat die ING-DiBa Austria die Konditionen für bestehende Kreditverträge gesenkt.

"Mit diesem Direkt-Kreditangebot bieten wir den heimischen Bankkunden jetzt ein noch attraktiveres Angebot- zumal bei uns keinerlei Bearbeitungs- oder Kontoführungsgebühr oder "versteckte" Gebühren anfallen. Die Kunden wissen von Anfang an ganz genau, wie viel ihr Kredit kostet. Und diese Transparenz sowie die rasche Kreditprüfung und Bearbeitung von Anfragen wissen immer mehr Österreicher zu schätzen", so Katharina Herrmann, CEO der ING-DiBa Austria.

Über die ING-DiBa Austria

Die ING-DiBa Direktbank Austria ist mit rund 400.000 Kunden klarer Marktführer unter den österreichischen Direktbanken. Sie bietet einfache und transparente Produkte aus den Bereichen Sparen, Kredit und Fonds. Mit 125 Mitarbeitern am Standort Wien Galaxy Tower ist die Direktbank rund um die Uhr über Internet, Telefon oder Post erreichbar. Der Verzicht auf ein teures Filialnetz bringt enorme betriebswirtschaftliche Vorteile, die an die Kunden in Form günstiger Konditionen weitergegeben werden.

Die ING-DiBa Austria ist die österreichische Niederlassung der ING-DiBa AG Deutschland. Für österreichische wie auch deutsche Kunden gilt die Einlagensicherung des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. mit derzeit 1,18 Milliarden Euro pro Kunde.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3717

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Hansal, MSc.
Public Relations
ING-DiBa Direktbank Austria
Galaxy Tower, Praterstraße 31, 1020 Wien
Telefon: 01/68000 - DW 50148
E-Mail: andrea.hansal@ing-diba.at
www.ing-diba.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ING0001