ARBÖ: Finale der Handball-EM in der Stadthalle

Zehntausende Zuseher werden erwartet

Wien (OTS) - Am kommenden Wochenende findet in der Wiener
Stadthalle das Finale der Handball EM statt. Hunderttausende Handballfans werden zu diesem Spektakel erwartet. "Durch den Besucherandrang wird es rund um die Stadthalle zu Stauungen kommen", warnt Sandra Ivancok vom ARBÖ-Informationsdienst.

Besucher, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, sollten die generelle Kurzparkzone von 18 bis 23 Uhr beachten. Diese gilt auch am Wochenende und begrenzt die maximale Parkdauer auf 2 Stunden. Deshalb rät hier die ARBÖ-Verkehrsexpertin, auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen. In direkter Nähe zur Stadthalle befinden sich die Haltestellen der Straßenbahnlinien 6, 18, und 49 (Station Urban-Loritz-Platz), die U-Bahn-Linie U6 (Station Burggasse/Stadthalle) und die Autobuslinie 48A. Fahrzeuglenker können auf die Parkgaragen bei der Stadthalle und der benachbarten Lugner-City ausweichen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/27

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89 12 17
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0003