VP-Wolf ad Mailath-Pokorny: Aufmerksamkeit besser auf die Wiener Kultur richten!

Wien (OTS) - "Wenn SP-Stadtrat Mailath-Pokorny nur halb so viel Energie für seine Arbeit als Wiener Kulturstadtrat einsetzen würde, wie er für völlig überflüssige inhaltsleere Kritik an der neuen Wissenschaftsministerin aufwendet, wäre der Wiener Kulturszene wesentlich mehr gedient. Auch die dürftigen Ergebnisse bei den Wissenschaftsförderungen in Wien würden dadurch vielleicht verbessert werden", so der Kultursprecher der ÖVP Wien, LAbg. Franz Ferdinand Wolf, in Reaktion auf die von Mailath-Pokorny geäußerte Kritik an der frisch angelobten Wissenschaftsministerin Beatrix Karl.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/251

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003