Ferienspass in den Wiener Jugendzentren

Zeit- und Weltreisen, Schatzsuche oder Zauberei: Ferien in den Wiener Jugendzentren garantieren Abenteuer und Spass

Wien (OTS) - Krötenspeck und Drachendreck, Reise ins Mittelalter, Mitmach-Zirkus, geheime Flaschenpost, Kreativwerkstatt oder abenteuerliche Schatzsuche - mit vielfältigen Angeboten für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren sorgt der Verein Wiener Jugendzentren für lustige und interessante Semesterferien 2010. Die Teilnahme an den Angeboten ist gratis. Manche Jugendzentren und -treffs bieten für einen kleinen Kostenbeitrag auch ein Mittagessen an.

Abenteuer im Mittelalter

In den Ferien können sich 6 bis 12-Jährige auf eine spannende Reise ins Mittelalter begeben. Das come2gether ließ sich für die Kids mit Krötenspeck und Drachendreck etwas ganz Besonderes einfallen: Der berühmte Domprobst Freiherr Ritter von Drachendreck zu Nikolsburg hat sich im Mittelalter mit dem Magier Sebastian Krötendreck angelegt und findet sich plötzlich im Wien des 21. Jahrhunderts wieder. Die jungen RitterInnen begeben sich in der Inneren Stadt auf die Suche nach Hinweisen, mit denen Ritter von Drachendreck den Weg zurück in seine Zeit findet. Auch Hortgruppen können an dem Angebot teilnehmen. Rund um's Mittelalter drehen sich die Semesterferien auch im JZ Nautilus in der Großfeldsiedlung: Am Programm stehen Steckenpferde basteln, Speckstein und Töpfern, Zaubern & Jonglieren, Verkleiden und das große Burgfest mit Lagerfeuer, Hühner grillen, Ritter-Turnier, Bogenschießen und vielem mehr.

Geheime Flaschenpost und Schatzsuche

Im JAM wurde eine geheime Flaschenpost gefunden. Alle Kids zwischen 6 und 12 Jahren sind nun gefragt, um die geheime Botschaft zu entschlüsseln '...' und vielleicht sogar einen Schatz zu finden? Mittagstisch für die EntdeckerInnen inklusive Jause gibt es um 2 Euro. Bei der Schatzsuche im Jugendtreff Donaustadt bringen zehn Abenteuer die Kids zwischen 10 und 14 Jahren zum Ziel. Mut, Konzentration und Kreativität sind an den fünf Tagen gefragt und jede Menge Spaß ist garantiert. Die Aktion ist zwar in sich geschlossen, es ist aber auch möglich, nur an einzelnen Tagen teilzunehmen!

Auf Reisen durch ferne Länder

Im Jugendzentrum Marco Polo reisen die 6- bis 12-jährigen BesucherInnen quer durch verschiedene europäische Länder und lernen die dortigen kulinarischen Spezialitäten kennen. Die Kids dürfen gespannt sein auf Paella, Gyros und Co.!
In fünf Tagen um die Welt reisen die Kinder in der JugendZone 16, um dem Fackelträger seinen Weg zu den Olympischen Spielen nach Vancouver zu zeigen. Dazu müssen die WeltenbummlerInnen jede Menge knifflige Aufgaben und Spiele lösen. Für alle 11 bis 14-Jährigen hat die JugendZone 16 in den Semesterferien von Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

Zaubern, Schauspielern, Siebdrucken oder Rekorde brechen?

Von Dienstag, 2. bis Samstag, 6. Februar heißt es Manage frei für alle Zirkus-Fans. Beim Mitmach-Zirkus im Si:Ju Simmeringer Jugendzentrum können sich junge Zauberer, Artistinnen, Jongleurinnen oder Clowns richtig austoben. Das 5erhaus bietet bei Sinn und Unsinn für alle VolksschülerInnen verschiedene Schwerpunkte: Arbeiten mit Ton, Gips oder Fimo, Schauspiel und Theater, Musik und die Herstellung von Instrumenten und Gefühle und Emotionen stehen jeweils einen Tag auf dem Programm. Das JZ PAHO bietet eine Woche voller Rekorde in den Bereichen Sport, Kreativität und Geschicklichkeit! Gesucht sind vor allem ungewöhnliche und fantasievolle Bestleistungen wie der höchste Nudelturm oder die lebendigste Kinderpyramide! Mädchen und Burschen können im Mex Treff vier Tage lang staunen, experimentieren und forschen. In der Kreativwerkstatt können sie verschiedene Werkstoffe wie Holz, Ton oder Papier und unterschiedliche Techniken wie Siebdruck oder Fotografie kennen lernen und ausprobieren. Einfach vorbeikommen und mitmachen! Bei Hortgruppen wird allerdings eine Voranmeldung erbeten.

Details der Semesterferienaktionen in Wiener Jugendzentren

Krötenspeck und Drachendreck
Ort: Jugend- und Stadtteilzentrum come2gether,
1030 Wien, Baumgasse 75 bzw. in der Inneren Stadt
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: täglich von 9 bis 17 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 12 Jahre
Sonstiges: Gemeinsames Mittagessen um 3 Euro, nur für Mittagessen Anmeldung nötig. Auch Hortgruppen sind herzlich willkommen!
Infos: Tel. 01/713 47 26, E-Mail: JZerdberg@jugendzentren.at,
Web: http://c2g.jugendzentren.at

Mittelalter - Es ist nicht weit quer durch die Zeit
Ort: Jugendzentrum Nautilus in der Großfeldsiedlung,
1210 Wien, Meistergasse 3
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 210
Uhrzeit: 14 bis 17 Uhr und 18 bis 20.30 Uhr, Fr bis 21.30 Uhr (mit Maskenball)
Zielgruppe: 6 bis 12 Jahre
Infos: Tel. 01/259 84 19

JAMs geheime Flaschenpost
Ort: JAM (Jugendräume am Murhoferweg),
1110 Wien, Höfftgasse 7
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 12 Jahre
Sonstiges: Mittagstisch inklusive Jause um 2 Euro pro Tag
Infos: Tel. 01/767 05 45, Mobil 0676/897 060 212

Schatzsuche - 10 Abenteuer bringen dich zum Ziel!
Ort: Jugendtreff Donaustadt,
1220 Wien, Bernoullistraße 1
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: 13 bis 17 Uhr
Zielgruppe: 10 bis 14 Jahre
Infos: Tel. 01/203 31 49

Marco Polos kulinarische Reise durch Europa
Ort: Jugendzentrum Marco Polo,
1210 Wien, Marco-Polo-Pl. 9
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: 8 bis 15.30 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 12 Jahre
Infos: Tel. 01/292 65 51, E-Mail: marcopolo@jugendzentren.at

In fünf Tagen um die Welt - Helft dem Fackelträger seinen Weg zu den Olympischen Spielen zu finden!
Ort: JugendZone 16,
1160 Wien, Ottakringer Straße 200
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: 13 bis 16 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 12 Jahre
Sonstiges: Geöffnet für die 11- bis 14-Jährigen von 17 bis 19 Uhr Infos: Tel. 01/486 53 98

Mitmach-Zirkus
Ort: Si:Ju Simmeringer Jugendzentrum,
1110 Wien, Pantucekgasse 13 (Bunte Schule)
Datum: Di, 2. bis Sa, 6. Februar 2010
Uhrzeit: 15 bis 17.30 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 12 Jahre
Info: Tel. 01/767 13 88, E-Mail: siju@jugendzentren.at

Sinn und Unsinn
Ort: 5erhaus, Jugend- und Stadtteilzentrum Margareten,
1050 Wien, Grünwaldgasse 4
Datum: Di, 2. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: 13.30 bis 16.30 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 10 Jahre
Info: Tel. 01/545 13 68

Woche der Rekorde
Ort: JZ PAHO,
1100 Wien, Wendstattgasse 3
Datum: Mo, 1. bis Fr, 5. Februar 2010
Uhrzeit: 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 10 Jahre
Sonstiges: Mittagessen nach Voranmeldung um 3,50 Euro.
Info: Tel. 01/688 16 58

Kreativwerkstatt
Ort: Mex Treff,
1020 Wien, Wehlistraße 178
Datum: Mo, 1. bis Do, 4. Februar 2010
Uhrzeit: 9.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr
Zielgruppe: 6 bis 11 Jahre
Sonstiges: Auch Hortgruppen sind herzlich willkommen - bitte um Anmeldung!
Info: Tel. 01/726 31 86

Fotos sind unter http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/ verfügbar.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Verein Wiener Jugendzentren
Selina Englmayer
Öffentlichkeitsarbeit/Pressestelle
Tel.: 01/278 76 45-44
Mobil: 0676/897 060 344
eMail: s.englmayer@jugendzentren.at
http://www.jugendzentren.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010