Feuerwehr: Lokalbrand in Margareten

Wien (OTS) - Aus nicht feststellbarer Ursache kam es heute, Dienstag, gegen 2.30 Uhr in einem Lokal Ecke Hauslabgasse / Kliebergasse zu einem Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr war bereits ein Fenster gesprungen, ein Fensterventilator geschmolzen und starker Rauchaustritt feststellbar. Durch den Brand wurde die Halterung der Gastherme beschädigt, es kam zu Gasaustritt, der allerdings rechtzeitig unterbunden werden konnte. Das Feuer selbst konnte rasch gelöscht werden, nach einer Probeöffnung der hölzernen Zwischendecke wurde auch keine weitere Brandausbreitung festgestellt. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz der Feuerwehr endete kurz nach 4.00 Uhr. (Schluss) kad

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99 51 67
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002