FPK-Arztmann: Tschernutter über Parteigrenzen hinweg anerkannter Experte!

Gerade im Gesundheitsbereich kann auf einen solchen Experten nicht verzichtet werden

Klagenfurt (OTS) - Als "über alle Parteigrenzen hinweg anerkannten Experten" bezeichnete heute, Montag, die Gesundheitssprecherin des Freiheitlichen in Kärnten, LAbg. Jutta Arztmann, den langjährigen Leiter der Gesundheitsabteilung des Landes, Dr. Hugo Tschernutter. "Gerade im sensiblen Gesundheitsbereich mit seinen großen Auswirkungen auf das Landesbudget können wir auf eine solche Expertenmeinung nicht verzichten. Sie ist auch gerade im Jahr der Eröffnung des LKH Neu besonders wichtig."

Es sei dabei selbstverständlich, dass diese Beratungsleistungen für den Finanzreferenten umfangreiche Arbeit notwendig machen und abgegolten werden müssten. "Bei einem Nettogebarungsabgang bei den Krankenanstalten von über 230 Millionen Euro kann aber jede Fehlentscheidung das tausendfache an Schaden verursachen, als die Beratung durch Tschernutter kostet", so Arztmann. Es sei daher bedenklich, wenn nun die Beratungsleistungen dieses Experten von einer bestimmten Seite thematisiert und ins schlechte Licht gerückt würden, nur weil er Landesrat Peter Kaiser nicht zu Gesicht stehe.

(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2191

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0003