Ökostromgesetz-Reform dringend nötig

Photovoltaik-Ökostromkontingent durch Megaprojekt für 2010 ausgeschöpft

Wien (OTS) - Bestätigt wurde die Befürchtung des freiheitlichen Umwelt- und Energiesprechers NAbg. Ing. Norbert Hofer bezüglich des Photovoltaik-Ökostromkontingents. "Wie mir der Wirtschaftsminister auf meine Nachfrage hin in einem Schreiben mitteilte, wurde tatsächlich ein 2MW-Megaprojekt für das Photovoltaik-Ökostromkontingent 2010 eingereicht. Damit ist das Kontingent für 2010 aufgebraucht und viele mittelständische Betriebe werden zum Aufgeben gezwungen sein", kritisiert Hofer.

"Daher ist dringend eine grundlegende Reform des Ökostromgesetzes notwendig. Ich werde in der Arbeitsgruppe zur Gesamtreform des Ökostromgesetzes sehr gerne mitarbeiten, wenn ich dazu die Möglichkeit erhalte", kündigt Hofer abschließend an.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4468

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0009