Neue Wissenschaftsministerin - Schmied: "Habe Beatrix Karl als innovationsfreudige Persönlichkeit kennengelernt"

"Frauenpower am Minoritenplatz" - "Freue mich auf Zusammenarbeit"

Wien (OTS/SK) - "Ich habe Beatrix Karl als innovationsfreudige Persönlichkeit kennengelernt - genau das brauchen wir gerade im Bildungsbereich", so Bildungsministerin Claudia Schmied heute, Montag, am Rande einer Pressekonferenz zur Bestellung der neuen Wissenschaftsministerin. Sie freue sich auf die Zusammenarbeit mit der Wissenschaftsministerin, so Schmied, die auch betonte: "Jetzt gibt es für die Bildung Frauenpower am Minoritenplatz". **** (Schluss) mb

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/195

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002