Lotto: Jackpot bei "6 aus 45" mit 1,9 Millionen Euro gefüllt

Ein Joker aus Vorarlberg gewinnt 192.000,- Euro

Wien (OTS) - 5, 10, 11, 19, 38 und 44 lauten die "sechs
Richtigen", die am Sonntag aus dem Ziehungstrichter rollten. Keiner der Spielteilnehmer hatte diese Zahlen auf seiner Quittung. Rund 831.000,- Euro bleiben daher im Topf, am Mittwoch wird der Sechser Gewinnrang rund 1,9 Millionen Euro schwer sein.

Beim Fünfer mit der Zusatzzahl 28 gab es drei Gewinner. Ein Wiener hatte einen Systemschein ins Rennen geschickt und tippte zusätzlich zwei Fünfer, 15 Vierer und 10 Dreier. Ein Steirer und ein Oberösterreicher kreuzten ihre Tipps auf Normalscheinen an. Jeder der drei erhält für den Fünfer mit Zusatzzahl jeweils mehr als 50.000,-Euro.

JOKER
Beim Joker gab es einen Sologewinn. Ein Vorarlberger erhält für sein "Ja" zur Jokerzahl 635296 rund 192.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 24. Jänner 2010:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 830.551,10 - 1,9 Mio Euro warten 3 Fünfer+ZZ zu EUR 50.336,40 129 Fünfer zu je EUR 1.316,90 6.558 Vierer zu je EUR 43,10 104.640 Dreier zu je EUR 4,30

Die Gewinnzahlen: 5 10 11 19 38 44 Zusatzzahl: 28

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 24. Jänner 2010:

1 Joker zu EUR 191.863,00 3 mal EUR 7.700,00 101 mal EUR 770,00 1.076 mal EUR 77,00 10.768 mal EUR 7,00 107.155 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 6 3 5 2 9 6

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/253

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien , win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001