Geschenkexperte www.MYDAYS.at - Zum Valentinstag Herz beweisen

Wien (TP/OTS) - Der Valentinstag steht bevor und damit der
richtige Anlass, um der oder dem Einzigen innige Verbundenheit zu zeigen. Studien zufolge wünschen sich die Partner Aufmerksamkeit und Zeichen der Zuneigung vom Gegenüber. Magische Momente von MYDAYS, dem Experten für Erlebnisgeschenke, bieten sich für unvergängliche, gemeinsame Erinnerungen an.

Ein echter Liebesbeweis, der auch bei der oder dem Angebeteten ankommt, manifestiert sich weder in vergänglicher Blumenpracht noch in teuren Preziosen. Laut Studien über die "wahren Wünsche zum Valentinstag" erobert man das Herz des Gegenübers über demonstrative Zuwendung und Aufmerksamkeit. Aus der Sicht von Psychologin und Buchautorin Felicitas Heyne (www.gluecksfitness.de) zeichnet sich eine Renaissance der Romantik ab: Frauen wie Männer sehnen sich verstärkt nach stimmungsvollem Genuss in Zweisamkeit. Erlebnisgeschenke von MYDAYS für Paare erfüllen das Bedürfnis nach intensiver sowie spezieller gemeinsamer Zeit. So lässt es sich etwa bei einem "Erotic Food Dinner" in trauter Eintracht mit Nahrungsmitteln experimentieren, denen aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird. Ob Erdbeeren, Chilli und andere Köstlichkeiten wohl tatsächlich die Libido steigern?

Kleinode der zweisamen Erinnerung

Paar-Therapeutin Heyne rät Partnern, mit einem Geschenk zum Valentinstag tiefe Verbundenheit zu signalisieren. "Mit einem gemeinsamen Erlebnis fügt man dem persönlichen 'Schatzkästchen' an Erinnerungen ein wertvolles Stück hinzu. Geteiltes Erleben ist ein wichtiger Baustein für eine glückliche Langzeitbeziehung", weiß Heyne. Die Geschenke-Experten von MYDAYS raten zwecks Ausdruck der Verbundenheit zu gemeinsamen magischen Momenten mit hohem Adrenalinfaktor. Erfahrungsgemäß schaffen es spannungsgeladene Situationen, die Nähe zwischen Paaren zu verstärken. Zweisamen Nervenkitzel von MYDAYS gibt es beispielsweise bei einem "Wildnis Survival Wochende". Beim "House Running" lassen sich die beiden - von einem Seil gehalten - auf einen "senkrechten" Spaziergang über eine Wand ein.

Die Langversion dieses Texts sowie weitere Fotos finden Sie unter http://www.gh-pr.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/8344

Rückfragen & Kontakt:

Gassner & Hluma Communications
Mag. Alexandra Gruber
Tel.: +43 (0)1 479 81 82-10
alexandra.gruber@gh-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001