Kindergarten in Wien - SP-Wutzlhofer: "Ausbau der Plätze läuft auf Hochtouren!"

Start des verpflichtenden Kindergartenjahres selbstverständlich gesichert

Wien (OTS/SPW-K) - "Der Ausbau der Kindergartenplätze läuft in Wien auf Hochtouren - das weiß auch VP-Gemeinderätin Riha sehr gut, denn sie sitzt im dafür zuständigen Ausschuss", reagierte heute SPÖ-Gemeinderat Jürgen Wutzlhofer auf Aussagen von VP-Riha. "Klar ist, dass es Nachholbedarf gibt - die Streichung der Kindergarten-Milliarde durch die schwarz-blaue Bundesregierung hat in ganz Österreich zu einem Engpass geführt." Wien habe aber bereits vor Jahren begonnen, die Betreuungsplätze wieder massiv auszubauen, stellte Wutzlhofer klar: "Mit dem Ausbau im Vorjahr und heuer gibt es über 5.000 neue Kindergartenplätze."

Der Start des verpflichtenden Kindergartenjahres für alle 5- bis 6-Jährigen im Herbst 2010 sei selbstverständlich gesichert: "Wir beschließen kommende Woche im Wiener Landtag das entsprechende Gesetz dazu", sagte Wutzlhofer. "Und natürlich bekommen alle 5- bis 6-Jährigen auch einen Kindergartenplatz in Wien!" Wie hoch der Bedarf für alle Altersgruppen im kommenden Kindergartenjahr insgesamt sei, werde man im Mai wissen: "Denn die Anmeldungen für einen Kindergartenplatz laufen derzeit noch bis Februar - Panikmache, wie sie Gemeinderätin Riha jetzt betreibt, ist also vollkommen fehl am Platz!"
(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/198

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger
Tel.: (01)4000-81941,F:(01)5334727-8194
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002