Raiffeisen-Holding NÖ-Wien kauft IBM-Gebäude von Vienna Insurance Group

Mit Neuerwerb wird Raiffeisen Meile am Wiener Donaukanal komplettiert

Wien (OTS) - Wien, 22. Jänner 2010. Die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien reg.Gen.m.b.H. hat heute über eine Tochtergesellschaft das Bürogebäude Obere Donaustraße 91-95 am Donaukanal im zweiten Wiener Gemeindebezirk - besser bekannt unter IBM-Gebäude - erworben. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Gebäude aus dem Jahr 1969 umfasst rund 21.700 m2 Nutzfläche und verfügt über zwei Keller- und 16 Obergeschoße. Es wurde in den Jahren 2000 bis 2001 generalsaniert und bleibt längerfristig zu 100% an das internationale IT- und Beratungsunternehmen IBM vermietet.

"Wir freuen uns über den Abschluss eines der größten Immobilieninvestments in der jüngsten Vergangenheit. Mit dem Erwerb des IBM-Gebäudes wird die Raiffeisenmeile am Wiener Donaukanal - vom UNIQA-Haus über das neue Hotel der UNIQA, den NEWS-Tower bis hin zum Raiffeisenhaus Wien mit seinem in Errichtung befindlichen Zubau komplettiert", erklärt Mag. Michaela Steinacker, für Immobilien verantwortliche Geschäftsleiterin der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien.

Die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien ist eine wirtschaftlich erfolgreiche, substanzstarke Unternehmensgruppe mit Beteiligungen an zahlreichen, zum Teil international agierenden Unternehmen. Eines ihrer Kerngeschäftsfelder ist das Immobilienmanagement. Dabei tritt sie einerseits als langfristiger Finanzinvestor und andererseits als nachhaltiger Projektentwickler im Immobiliensektor auf. Der Schwerpunkt der Investments liegt in Österreich und hier auf den Kernbereichen Büros, Einzelhandel und Gesundheit. Aktuellstes Projekt ist der Zubau zum Raiffeisenhaus Wien, wo ein topmodernes Vorzeige-Bürohaus nach modernsten ökologischen Standards entsteht.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/625

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Fuchs
Raiffeisen-Holding NÖ-Wien,
Tel. Nr. 01-21136-2404,
katharina.fuchs@rh.raiffeisen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RFH0001