Wien Holding: Studenten-Heim Döbling wird moderne "base19"

Modernisierung geht zügig voran: Dachgleiche bei Zubau bereits gefeiert

Wien (OTS) - Unter der Marke "base - homes for students" baut die Wien Holding den Bereich Student-Hostels konsequent aus. Das bisherige Studierendenheim "Döbling" wird unter dem Titel "base19" zu einem Student-House mit höchsten Standards umgebaut und durch einen Zubau ergänzt. Jetzt konnte beim Neubau bereits Dachgleiche gefeiert werden. Die Fertigstellung erfolgt bis Herbst 2010.****

"Wir machen base19 zu einem modernen "Studierendencenter", wobei die vorhandenen Zimmer nicht nur nachhaltig renoviert und auf neue Standards gebracht werden, sondern wir sanieren auch die Gebäude umfassend", so Wien Holding-Geschäftsführerin Dipl.-Ing. Sigrid Oblak.

Sanierung und Neubau in Etappen

Mit dem Bau des neuen Traktes wurde im Jahr 2009 begonnen. Das siebenstöckige Objekt wird über 137 Einheiten mit ausschließlich Ein-Personen-Belegung verfügen, wobei vier Wohneinheiten mit den Standards für barrierefreies Wohnen ausgestattet wurden. In die Wohneinheiten des neuen Gebäudetrakts wird auch ein Küchenblock integriert. Die Standardzimmer haben eine Größe von rund 16,5 Quadratmeter.

"Nach der Fertigstellung des Neubaus - voraussichtlich im dritten Quartal 2010 - wird mit der Generalsanierung der alten Gebäude begonnen. Die Sanierung der bestehenden Häuser erfolgt etappenweise. Damit ist der durchgehende Betrieb des Studierenden-Hauses gewährleistet. Mit dem Studienjahr 2014/2015 soll die komplette Neugestaltung der Anlage abgeschlossen sein", so Mag. Carola Lindenbauer, Geschäftsführerin der base - homes for students GmbH", einem Tochterunternehmen der Wien Holding.

Nächste Student Hostels base11 und base22 bereits in Planung

Wien als Bildungs- und Wissensmetropole zieht immer stärker Studierende aus ganz Österreich und aus dem Ausland an und die Zahl an den Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten steigt deutlich an. Die Wien Holding forciert daher ihre Aktivitäten im Geschäftsfeld "Student Hostels" und plant derzeit noch zwei weitere Projekte. Bis zum Jahr 2012 soll im 11. Bezirk die "base11" beim Gasometer (Baubeginn: 2010) errichtet werden sowie bis 2013 die "base22" im 22. Bezirk in Stadlau (Baubeginn: 2011).

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015