Rein ins Abenteuer beim wienXtra-semesterferienspiel

Über 100 Aktionen sorgen vom 3.1. bis 7.2. für Spass und Unterhaltung

Wien (OTS) - Die erste Halbzeit des Schuljahres ist geschafft -jetzt heißt es: Abschalten, und Energie tanken mit dem semesterferienspiel. Ob im Museum, im Kino, in der Sporthalle, aber auch Outdoor in der winterlichen Natur - beim wienXtra-ferienspiel gibt es in ganz Wien viel zu erleben. Auch Spiele-Events, knifflige Experimente und kreative Basteleien stehen auf dem Programm. Die zwei ferienspiel-Pässe, einer für alle von 6 bis 10 Jahren und einer für alle 10- bis 13-Jährigen, werden an den Wiener Schulen verteilt und liegen in der wienXtra-kinderinfo zum Abholen bereit. Das ganze Programm gibt es online auf der neuen gestalteten Website www.ferienspiel.at.

Zum Jubiläum: Vier Spieltage im Rathaus

Die wienXtra-spielebox wird 20 Jahre alt. Das Jubiläum wird mit allen Spielefans bei den Spieltagen im Wiener Rathaus gefeiert. Von 3. bis 6. Februar 2010 stehen dort die beliebtesten Brett-, Geschicklichkeits-, Computer- und Konsolenspiele zum Ausprobieren bereit. Außerdem gibt's Schmink- und Bastelstationen u.v.m. Der Eintritt ist frei.

Im cinemagic geht es mit beliebten KinderheldInnen, wie Wickie oder den kleinen Bankräubern, auf filmische Reisen. Und auch Theater-Highlights, wie das lustige Stück "Versprochen ist Versprochen" von MoKi, dem Mobilen Kindertheater, machen die Ferien zum Abenteuer.

Richtig Auspowern beim semesterferienspiel

Wasserspringen, Tauchen, Judo, Klettern oder Action auf dem Eis mit Eisschnelllaufen oder Eishockey: Das semesterferienspiel ist die beste Gelegenheit, neue Sportarten zu testen. Mit ArriOla, Tanz Fantasia, den Tanztagen oder Szene Bunte Wähne geht's tanzend durch die Ferien. Auch in den Jugendzentren ist Ferienspass angesagt! Bei der Woche der Rekorde und vielen weiteren Kinder-Aktionen heißt's:
Mitmachen und Power zeigen.

Maßgeschneiderte Aktionen für 6- bis 10-Jährige

Mit dem ferienspiel-Pass für alle 6- bis 10-Jährigen gleicht kein Ferientag dem anderen! Bei "Gejagte Jäger" folgen die Kinder im Tiergarten Schönbrunn den Spuren von Bären und Wölfen und erforschen bei einer Rätselrallye ihren Lebensraum. Im Zeit-Wander-Werk wird die Zeit zum Spielzeug. Durch langsames Sprechen und in Zeitlupe Laufen dehnen die TeilnehmerInnen die Zeit und erforschen den Raum. Wer gerne schreibt, ist in der Schreibwerkstatt richtig. Dort geht's ums Texten von Gedichten, Geschichten und Tagebuch. Dass sich mit Papier allerlei anstellen lässt, zeigt die Kreativ-Aktion von Juvivo Alles aus Papier.

10- bis 13-Jährige werden zu MedienmacherInnen

Die Aktionen im ferienspiel-Pass für alle von 10- bis 13 Jahren machen Kids zu MediengestalterInnen: Mit dem Handy Geschichten abdrehen, schneiden, Musik dazu mischen und den fertigen Clip zurück ins Handy spielen - der Workshop Schräge Bilder - Handyclips vom wienXtra-medienzentrum zeigt den Kids genau, wie's geht. Im Lab Club steht ein Musikereignis der besonderen Art auf dem Programm. Bei der Galaxy Show machen die TeilnehmerInnen selbst Trickfilme und leihen den Figuren ihre Stimme. Und im Soundlab sind die Kids gleichzeitig Stars und ProduzentInnen: Sie experimentieren mit Musik, nehmen ihre Songs im Tonstudio auf und drehen eigene Musikvideos.

semesterferienspiel 2010
Sa, 30.1. bis So, 7.2.2010
Tel. 4000-84 400; ferienspiel@wienXtra.at;
www.ferienspiel.at
Anmeldung ab Sa, 23.1., 10 Uhr in der wienXtra-kinderinfo
7., MQ, Museumsplatz 1, Hof 2
Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 14 bis 19 Uhr; Fr, Sa, So, Feiertage 10 bis 17 Uhr
www.kinderinfowien.at

Spieltage im Wiener Rathaus; Eintritt frei!
3.2. bis 6.2.2010 jeweils 13 bis 19 Uhr
1., Wiener Rathaus/Eingang Lichtenfelsgasse
www.spielebox.at

Fotos sind demnächst unter http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/ verfügbar.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Krones
wienXtra-ferienspiel
Tel.: +43 1 4000-84 401
E-Mail: sabine.krones@wienXtra.at

Gini Stern
wienXtra-Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 1 4000-84 380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005