Reez Wollner ist "Österreichs Superpraktikant"

„Das Finale“ in Wien - 1.000 Gäste fieberten mit

Wien, 21. Jänner 2010 (ÖVP-PD) Mit der Wahl von Reez Wollner zu „Österreichs Superpraktikant“ fand eine der erfolgreichsten Jugendinitiativen heute Abend in Wien ihren Höhepunkt. 1.000 überwiegend junge Gäste fieberten mit beim großen Finale im „Platinum Vienna“. Zuvor stellten sich die Finalistinnen und Finalisten den Aufgaben der Jury. Neben der Gewinnerin Reez Wollner aus Wien waren dies Julia Holzer aus Korneuburg, Schülerin und mit 15 Jahren jüngste Kandidatin, der 28-jährige Resul Recper sowie der 16-jährige Schüler Felix Horvat, beide aus Wien, und zu guter Letzt die 17-jährige HAK-Schülerin Anna Susanna Roth aus Laa an der Thaya. Sie setzten sich in einem 10-wöchigen Internet-Wahlkampf gegen 400 Bewerberinnen und Bewerber durch. Am Ende machte Reez Wollner das Rennen um den begehrten Platz an der Seite von Josef Pröll. ****

„Ich freue mich auf eine arbeitsreiche, spannende Woche“, sagt der Initiator der Aktion, ÖVP-Chef und Finanzminister Josef Pröll. Am Programm stehen neben der Angelobung eines neuen Regierungsmitgliedes auch Sitzungen des ÖVP-Spitzenteams sowie des Ministerrates und des Parlaments. Gesellschaftliches Highlight ist ein Besuch des Jägerballs mit Josef Pröll und seiner Familie. Als Ausgleich für die arbeitsreiche Woche gibt es für die Gewinnerin eine Woche Urlaub in einem Top-Hotel in Ischgl – Urlaubgsgeld inklusive.

„Mehr als eine Million Besucher auf www.superpraktikant.at und rund 400.000 Stimmen, die in Summe abgegeben wurden, zeigen eindrucksvoll, wie sehr wir mit dieser Aktion den Puls der Jungen getroffen haben“, freut sich Veranstalter ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltengger über den Erfolg. Kaltenegger bildete gemeinsam mit den Vertretern der Medienpartner, Karin Strobl (HEUTE), Martin
Gastinger (ATV) und Anna Michalski (KroneHIT) die Jury. Durch den Abend führte die KroneHit-Morningshow-Moderatorin Dani Linzer. Die ATV Reportage zu „Österreichs Superpraktikant“ – inklusive allen Eindrücken vom Finale, der Woche und den Kandidaten – gibt’s am 22. Februar um 21.55 Uhr auf ATV.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/165

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0006