Capital zeichnet Fondsgesellschaft C-QUADRAT als "Aufsteiger des Jahres" aus

Wien/Frankfurt (OTS) -

  • C-QUADRAT klettert am deutschen Fondsmarkt um 45 Plätze nach oben
  • Hervorragendes Ergebnis beim Kriterium Fondsqualität
  • Unabhängige Bewertung durch Capital gemeinsam mit Feri Eurorating und Steria Mummert Consulting

Die unabhängige österreichische Fondsgesellschaft C-QUADRAT ist der "Aufsteiger des Jahres" unter den Fondsanbietern in Deutschland und wurde dafür soeben in Frankfurt vom führenden deutschen Wirtschaftsmagazin Capital ausgezeichnet. In der Rangliste des großen Capital-Fonds-Kompass gewinnt C-QUADRAT 45 Plätze und damit mehr als jede andere Fondsgesellschaft. Gemeinsam mit der Analysegesellschaft Feri Eurorating Services und der Unternehmensberatung Steria Mummert hat Capital zum achten Mal die wichtigsten deutschen Fondsgesellschaften eingehend getestet und unabhängig bewertet.

Dabei überzeugte C-QUADRAT besonders bei der Fondsqualität und rangiert bei diesem Kriterium an vierter Stelle von 82 getesteten Fondsgesellschaften, die eine umfassende Auswahl an Fonds anbieten. Capital stellt fest: "Besonders gut laufen bei den Österreichern gemischte Dachfonds, bei denen ein mathematisches Trendfolgesystem die Aktienquote bestimmt." Insgesamt gelang es dem Aufsteiger des Jahres C-QUADRAT in der Rangliste, welche auch die Kriterien Service, Management und Produktpalette umfasst, von Platz 70 im Vorjahr auf Platz 25 vorzurücken.

C-QUADRAT-Gründer und -Vorstandsmitglied Alexander Schütz erklärt:
"Es freut mich außerordentlich, dass wir vom renommierten Capital-Fonds-Kompass als Aufsteiger des Jahres am deutschen Fondsmarkt ausgezeichnet wurden. Dies zeigt, dass wir auch in Deutschland auf dem richtigen Weg sind. Wir wollen weiterhin mit der überdurchschnittlichen Qualität der Fonds überzeugen und bemühen uns, noch besser zu werden."

C-QUADRAT, the fund company - ist ein europaweit tätiger, unabhängiger Asset Manager. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet, verfügt seit 2003 über eine eigene Kapitalanlagegesellschaft mit Bankkonzession und notiert seit November 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Das Team von C-QUADRAT hat sich mit seiner Tätigkeit als Asset Manager und der Analyse und dem Management von Investmentfonds europaweit einen Namen gemacht. Innovative Anlagestrategien für institutionelle Investoren runden die Produktpalette ab. Zahlreiche international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen vertrauen auf das Know-how von C-QUADRAT.

C-QUADRAT verfügt per 31.12.2009 über ein gesamtes erlösbringendes Volumen in Höhe von 4,5 Mrd. Euro, davon 2,7 Mrd. Euro im Segment Asset Management.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3309

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Vorstand
C-QUADRAT Investment AG
Stubenring 2
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
Mail: a.wimmer@investmentfonds.at
www.c-quadrat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011