Pressekonferenz: Betriebsräte während der Krise: Druck steigt, aber Bedeutung auch

Linz (OTS) - Bereits zum zweiten Mal hat das Institut für Sozial-und Wirtschaftswissenschaften (ISW) der AK Oberösterreich eine große Betriebsrätebefragung durchgeführt. 661 Betriebsratsvorsitzende haben sich daran beteiligt.

Unter dem Titel "Betriebsräte während der Krise:Druck steigt, aber Bedeutung auch" möchten wir Sie über interessante Ergebnisse dieser Befragung informieren, und zwar bei einer Pressekonferenz
am Donnerstag 28. Jänner 2010, um 10 Uhr in der Arbeiterkammer Oberösterreich, Volksgartenstraße 40,Seminarraum 3, 5. Stock.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer, ISW-Geschäftsführer Mag. Julius Braun und Betriebsratsvorsitzender Günther Gallistl (Firma DSM Fine Chemicals Austria) zur Verfügung.

Pressekonferenz: Betriebsräte während der Krise:Druck steigt, aber
Bedeutung auch


Datum: 28.1.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Linz Seminarraum 3, 5 Stock
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Url: http://www.arbeiterkammer.com

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/21

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Dr. Robert Eiter
Tel.: (0732) 6906-2188
robert.eiter@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002