Dr. Ulrich Schmidbauer - neuer Ärztlicher Direktor im St. Josef-Krankenhaus

Mit OA Dr. Ulrich Schmidbauer übernimmt ein Chirurg und erfahrener Qualitätsmanager die Ärztliche Leitung im St. Josef - Krankenhaus, Wien.

Wien (OTS) - OA Dr. Ulrich Schmidbauer, 43, Facharzt für
Chirurgie, baute das interdisziplinäre Brustgesundheitszentrum der Vinzenz Gruppe in Wien mit Standort im St. Josef Krankenhaus auf und leitet es seit Beginn mit großem Erfolg. Als Ärztlicher Direktor möchte er den Weg der medizinischen Schwerpunktsetzung, der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung und der Patientenorientierung weiter vorantreiben. "Das Krankenhaus der Zukunft wird nicht nur an seiner medizinischen Qualität gemessen sondern auch daran, ob die Patienten persönliche und herzliche Zuwendung erleben.", betont Dr. Schmidbauer zum Amtsantritt in seiner neuen Funktion.

Die Stadt Wien hat den Leistungsauftrag für das St. Josef-Krankenhaus zuletzt deutlich ausgeweitet: Eine zweite Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe wird in den nächsten Jahren integriert, außerdem wird eine neue Kinderabteilung eingerichtet; damit entsteht ein neues Mutter-Kind-Zentrum im Westen Wiens.

Daneben wird auch der interdisziplinäre Schwerpunkt für Onkologie im St. Josef-Krankenhaus erweitert. "Berufsübergreifende Behandlung und Betreuung ist gerade bei Krebserkrankungen der Schlüssel für erfolgreiche Medizin mit Qualität und Seele.", so Dr. Schmidbauer.

"Dr. Schmidbauer konnte schon in mehreren Projekten sein Wissen und seine Führungsqualitäten zeigen. Im Zuge der Projektleitung für die Vollzertifizierung unseres Hauses hat er sich auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hohe Anerkennung erworben. Seine medizinischen und menschlichen Qualitäten und seine Management-Kompetenz hat Dr. Schmidbauer beim sehr erfolgreichen Aufbau des Brustgesundheitszentrums unter Beweis gestellt ", so die Geschäftsführer des Krankenhauses, Dr. Gerhard Knor und Sr. Carmen Maria Weiß.

Neuer stellvertretender Ärztlicher Direktor ist Prim. MR Dr. Reinhard Preusser; seit über 30 Jahren im St. Josef - Krankenhaus tätig, verfügt er über reiche medizinische Erfahrung und als Vorstand der 2. Abteilung für Innere Medizin auch über Managementkompetenz.

Das St. Josef-Krankenhaus, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe Wien, ist ein gemeinnütziges Ordenskrankenhaus mit Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe und Anästhesie und Intensivmedizin. Es verfügt derzeit über 164 Betten und steht allen Patientinnen und Patienten offen, unabhängig von ihrer Herkunft und ihrer Krankenkasse. In den nächsten Jahren ist ein Ausbau des Krankenhauses auf 221 Betten geplant. Die gute abteilungsübergreifende Zusammenarbeit von Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen zählt zu den Stärken dieses Hauses. Im Jahr 2009 wurde das Krankenhaus gemäß pCC inkl. KTQ zertifiziert, dabei wurden dem Qualitätsmanagement insgesamt und besonders der Patientenorientierung, der Sicherheit im Krankenhaus und der Beachtung christlicher Werte mit einer hervorragenden Bewertung ausgezeichnet.

Bildmaterial unter www.vinzenzgruppe.at/presse

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10235

Rückfragen & Kontakt:

St. Josef-Krankenhaus
Mag. Gerhard Fuchs
stv. Verwaltungsdirektor / Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 01 / 878 44 - 4151
E-Mail: gerhard.fuchs@sjk-wien.at
www.sjk-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0002