Schulen in Wien - SP-Vettermann: "Hort Ferrogasse bleibt bestehen!"

Qualitätsstandards bei Ganztagsschulen selbstverständlich

Wien (OTS/SPW-K) - "Die Aufregung der Wiener Grünen und der ÖVP sind unbegründet: Die Hortbetreuung in der Schule Ferrogasse in Wien-Währing bleibt aufrecht! Eine Entscheidung gegen den Hort ist auch nie gefallen, es wurde lediglich die beste Lösung für den Standort überprüft", betonte heute der Vorsitzende des Wiener Bildungssausschusses Gemeinderat Heinz Vettermann. "Und die eingehende Prüfung hat ergeben, dass ein Hort dort die beste Lösung ist!"

Zum Thema Ganztagsschulen betonte Vettermann: "Natürlich wird bei Ganztagsschulen - wie bei allen anderen Schulen auch - auf hohe Qualitätsstandards geachtet." Die besondere Qualität von Ganztagsschulen ergebe sich aber vor allem aus dem Gesamtkonzept von Unterricht und Freizeit: "Ganztagsschulen haben einen eigenen Rhythmus von Lern-, Erholungs- und Freizeitphasen, was sich positiv auf den Lernerfolg auswirkt", sagt Vettermann. "Auch eine individuelle Förderung leistungsschwacher und leistungsstarker SchülerInnen ist besser möglich. Nicht zuletzt ist auch die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wesentlicher Aspekt." (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/198

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger
Tel.: (01)4000-81941,F:(01)5334727-8194
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001