JVP-Kurz zu Superpraktikant: Andere reden nur über - wir reden mit Jungen

Erfolg der Aktion mit über 400 Bewerbern und mehr als einer Million Besuchern auf der Homepage belegt

Wien, 21. Jänner 2010 (OTS) "Andere reden nur über die Jungen, die ÖVP redet direkt mit den Jungen selbst", so der Bundesobmann der Jungen ÖVP, Sebastian Kurz, in Richtung ÖH und Grüne. Und ergänzt: "Während andere nur sudern und große Reden schwingen, bieten wir den Jungen die Möglichkeit, sich direkt einzubringen." Das überwältigende Interesse für diese Kampagne gibt uns Recht: Die Jungen sind an politischen Abläufen interessiert und wollen sich einbringen. "Über 400 Bewerbungen, 400.000 Votes und mehr als eine Million Besucher auf der Homepage www.superpraktikant.at zeigen,
wie sehr diese Aktion den Nerv der Jungen getroffen hat", so Kurz weiter. ****

Mit der Suche nach Österreichs Superpraktikant gibt die ÖVP Jungen die Chance, hautnah dabei zu sein. "Die ÖVP geht auf die Jungen zu, dort wo sie sind, und beschränkt sich nicht auf Sprechblasen-Politik." Verständnis zeigt Kurz aber für jene "nervösen Geister bei Grünen und der ÖH, die offenbar verschnupft sind, weil ihnen selbst keine derartige Aktion eingefallen ist". ****

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/165

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP, Bernadett Thaler, Tel.:(01) 401 26-
614; Internet: http://www.junge.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004