Wein für VIPs kommt per Bahn nach Kitzbühel

Rail Cargo Austria wickelt Wein-Transport zum Hahnenkammrennen ab

Wien (OTS) - In Kitzbühel gastiert am Wochenende der Skiweltcup. Die besten Skirennläufer der Welt brettern wagemutig die gefürchtete Streif hinunter. Zigtausende Zuschauer verwandeln das Zielstadion in einen Hexenkessel. 85.000 Skifans werden heuer erwartet und für die komfortable und umweltfreundliche Anreise zum Rennwochenende sorgt der ÖBB-Personenverkehr mit dem dreifachen Zugangebot rund um Kitzbühel. Aber auch die ÖBB-Güterverkehrstochter Rail Cargo Austria ist beim traditionsreichen Skirennen mit dabei - als Weinlogistiker für den VIP-Bereich. 1.100 Flaschen feinster Österreichischer Wein kommt per Bahn nach Tirol.

Innerhalb von zwei Tagen lieferte RCA 500 Flaschen Zantho Zweigelt 2008 sowie 600 Flaschen Umathum Heideboden 2007 auf der umweltfreundlichen Schiene nach Kitzbühel. Von den Weingütern in Andau und Frauenkirchen wurden die Flaschen am Montag per LKW zum Logistikstandort nach Wien-Nordwest gebracht. Von dort erfolgte der Transport auf der Schiene zum Logistikstandort Wörgl und weiter nach Kitzbühel. Mittwoch in der Früh erfolgte bereits die Zustellung. Insgesamt wurden die 1100 Flaschen in 184 Sechser-Kartons verpackt. RCA freut sich mit der erfolgreichen Abwicklung der Weinlogistik für das Hahnenkammrennen einen Beitrag zum Gelingen dieses für Österreich so prestigeträchtigen Sportevents geleistet zu haben.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister
Als umfassender Mobilitätsdienstleister sorgt der ÖBB-Konzern österreichweit für die umweltfreundliche Beförderung von Personen und Gütern. Mit rund 42.000 MitarbeiterInnen und Gesamterträgen von 5,8 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Im Jahr 2008 wurden von den ÖBB 456 Mio. Fahrgäste und 98,5 Mio. Tonnen Güter transportiert. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/140

Rückfragen & Kontakt:

Christian Wenzl
Pressesprecher, ÖBB-Holding AG
Tel.: +43 (0)664/6170028
E-Mail: christian.wenzl@oebb.at
www.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001