Spindelegger: "Aufwärtstrend setzt sich fort"

Außenminister zur jüngsten Eurobarometer-Umfrage

Wien (OTS) - "Die Stimmung stabilisiert sich, der Aufwärtstrend setzt sich fort", zeigte sich Außenminister Michael Spindelegger über die Ergebnisse der heute präsentierten Eurobarometer-Umfrage zur EU-Stimmung in Österreich erfreut. Bereits 42 Prozent bewerten die EU-Mitgliedschaft als "eine gute Sache", ein Prozent mehr als in der letzten Umfrage. Das Vertrauen in die Europäische Union hat im Jahresvergleich sogar um 10 Prozent zugenommen.

Besonders positiv wird die Zugehörigkeit zum EURO-Raum gesehen:
"Die Umfrage zeigt einmal mehr, wie sehr die Österreicher die gemeinsame Währung als Schutzmantel und Stabilitätsanker in der Zeit der Krise erkannt haben. Da ist es nur folgerichtig, dass jetzt -neben Kriminalitätsbekämpfung - der Weg aus der Wirtschaftskrise als ganz zentrale Aufgabe der EU zugeschrieben wird. Hier wird von den Bürgern eine ganz spezifische Lösungskompetenz der Europäischen Union erwartet."

Die Ergebnisse der Umfrage seien zwar im Trend erfreulich, aber kein Grund, die Hände in den Schoss zu legen, betonte der Außenminister. "Dass nur 35 Prozent der Österreicher der Meinung sind, unsere Interessen werden in der EU ausreichend berücksichtigt, muss uns zu denken geben. Das ist ein klarer Arbeitsauftrag an uns alle, den Dialog und die Erklärungsarbeit zu Europa konsequent fortzusetzen."

"Europa darf nicht nur dem Europaminister ein Anliegen sein. Nur wenn alle Ebenen, auch die Länder und Gemeinden, ihren Teil der Verantwortung übernehmen, wird es uns gelingen, die EU in Österreich verständlicher zu machen", so Spindelegger abschließend.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/42

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: +43(0)501150-3262,4549,4550; F:+43(0)501159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at, http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002