Illegales Wettlokal in Amstetten: Behörden weiterhin untätig - Grüne fordern sofortige Beschlagnahmung der Automaten

Grüne/Huber: Sachverhaltsdarstellung an Staatsanwaltschaft und Brief an ukrianischen Botschafter in die Wege geleitet

St. Pölten (OTS) - Seit Kurzem ist bekannt, dass das Wettlokal in der Wienerstraße in Amstetten illegal betrieben wird - wie Grün-Landesgeschäftsführer Thomas Huber vermutet hat. Das hat eine Überprüfung der Bezirkshauptmannschaft angeblich ergeben. Die Bezirkshauptmannschaft könne aber weiter nichts tun. Der Server für die Spielautomaten stünde in der Ukraine - dort zu intervenieren sei sinnlos. "Falsch", sagt Grün-Landesgeschäftsführer und Gemeinderat Thomas Huber, der auf den heutigen Medienbericht verweist. "Fakt ist, der Server steht in der Steiermark. Wenn die Bezirkshauptmannschaft die Sache ernst nehmen würde, hätte sie sich das Lokal auch von innen angesehen und das selbst herausgefunden. Unsere Bezirkshauptmannschaft ist aber bekannt dafür, Sachverhalte anders darzustellen, als sie sind", wettert Huber.
Nachdem die BH weiter untätig bleibt, nimmt Huber die Sache nun in die Hand. "Ich habe eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft gerichtet. Das Lokal hat weder eine Genehmigung für das kleine, noch für das große Glücksspiel. Keiner weiß, wer dieses Wettlokal illegal betreibt und die Behörden tun einfach nichts. Deswegen hoffe ich, dass die Staatsanwaltschaft nun die Behörde anhält, die Automaten sofort zu beschlagnahmen", erklärt der Grüne.
Des weiteren wird nun auch die ukrainische Botschaft informiert, dass, laut Medienberichten, die Bezirkshauptmannschaft Amstetten behauptet, die Spielautomaten aus diesem Lokal wären mit einem ukrainischen Server verbunden: "Ich werde den Botschafter um Mithilfe bitten, um den Skandal rund um dieses dubiose Wettlokal lückenlos aufzuklären", so Huber

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/67

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0002