AVISO Vbgm. StR Ludwig - 22.1.: Ludwig: Chemikalienmanagement für gesunde Innenraumluft

Wien (OTS) - Wien (OTS) Der Einsatz von Chemikalien am Bau, wie
etwa von Klebstoffen und Voranstrichen, kann eine Belastung der Innenraumluft verursachen. Allergien, Kopfschmerzen oder Befindlichkeitsstörungen können die Folge davon sein.
Ein sogenanntes Chemikalienmanagement, bei dem die Baustoffe einer strengen ökologischen Prüfung unterzogen werden, ist deshalb bereits ein wichtiger Bestandteil bei der Errichtung geförderter Wohnbauten. So auch beim neuen Wohnprojekt des Bauträgers GEWOG in der Kaiserebersdorfer Straße in Simmering, bei dem in Zusammenarbeit mit unabhängigen ExpertInnen ein umfassendes Chemikalienmanagement durchgeführt wird.

Anlässlich der Dachgleiche des neuen geförderten Wohnprojekts mit 81 Wohnungen stellen Wohnbaustadtrat Vizebürgermeister Dr. Michael Ludwig, Bezirksvorsteherin KR Renate Angerer und Mag. Karl Wurm, Geschäftsführer der GEWOG, gemeinsam mit den Experten für Bauökologie, Dr. Thomas Belazzi, Geschäftsführer von bauXund, und DI Felix Twrdik, Österreichisches Institut für Baubiologie, das Chemikalienmanagement näher vor. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich dazu eingeladen.

AVISO - 22.1.: Ludwig: Chemikalienmanagement für gesunde
Innenraumluft


Datum: 22.1.2010, um 09:30 Uhr

Ort:
Kaiserebersdorfer Straße 66-72, 1110 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck, Mediensprecherin StR Ludwig
Tel.: 01/4000-81869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015