FPÖ-Gartelgruber: Tagesmütter sind Betreuungsform der Zukunft

Flexibel, kostengünstig und kinderfreundlich - Ausbau des Tagesmuttermodells ist Pflicht

Wien (OTS) - "Eine Tagesmutter ist eine Fachfrau für liebevolle Kinderbetreuung und Erziehung. Sie ist selbst erfahrene Mutter und dadurch einfühlsamer und belastbarer, ist flexibel und richtet sich nach den Arbeitszeiten der Eltern ihrer Schützlinge - kurzum, sie ist die ideale Betreuungsperson", erklärt die Obfrau des Freiheitlichen Familienverbands (FFV), FP-Abgeordnete Carmen Gartelgruber.

Vor allem in ländlichen, strukturschwachen Gegenden sei ein bedarfsorientiertes Betreuungsmodell besonders wichtig, so Gartelgruber: "Fix eingerichtete Kindergärten mit starren Betreuungszeiten und erheblichem Verwaltungsaufwand sind dort nicht die richtige Lösung."

Kritik, dass die Tagesmutterbetreuung den Kindergärten qualitativ nachstehe, lässt die FFV-Obfrau nicht gelten: "Akademische Pädagogik ist nicht alles. Hausverstand, Erfahrung, Herzenswärme und eine positive Lebenseinstellung sind mindestens gleichwertig. Zudem absolvieren auch Tagesmütter eine Ausbildung und werden vom zuständigen Jugendamt überprüft, sie erhalten eine Pflegebewilligung und erwerben über eine Prüfung ein Zertifikat."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4468

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001