"Am Punkt" mit Sylvia Saringer - Thema: Klassenkampf in der Koalition

Mittwoch, 20. Jänner 2010, 21.50 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Diese Woche begrüßt Moderatorin Sylvia Saringer die Zuseher und ihre Gäste zum Thema "Klassenkampf in der Koalition", denn Rot und Schwarz streiten um den Sozialstaat. Mit dem sogenannten Transferkonto will die ÖVP staatliche Finanzspritzen vom Kindergeld bis zur Notstandshilfe offen legen. Für die SPÖ bedeutet dieser Vorschlag: Sozialabbau und Neid-Debatte. Die Sozialdemokraten wollen lieber die fetten Managergagen kürzen. Beginnt jetzt ein neuer Klassenkampf in der Koalition? Gerechte Umverteilung oder Rasterfahndung gegen Sozialschmarotzer?

Sylvia Saringer wird die Diskussion mit ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltenegger, dem Direktor der Diakonie Österreich,Michael Chalupka, dem Budget- und Finanzsprecher der SPÖ Kai Jan Krainer und dem Präsidenten des Managementclubs, Herbert Paierl, führen.

Die Zuseher sind natürlich wieder dazu aufgerufen sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Email, facebook und twitter möglich. Die besten und spannendsten Fragen werden in der Sendung von Sylvia Saringer an die betreffenden Diskussionsteilnehmer gestellt.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt ; facebook.com/ampunkt ; twitter.com/ampunkt

Die Email-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/340

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001