Grüne Wien/Pilz: Kritik der Grünen zu den Missständen in der Psychiatrie durch Kontrollamtsbericht bestätigt

Wien (OTS) - Das Kontrollamt hat in seinem heutigen Bericht
massive Kritik an den Zuständen in der Wiener Psychiatrie geübt:

+ Infrastruktur, räumliche Ausstattung und Sanitäranlagen weisen in vielen Bereichen keinen modernen Standard auf (OWS, KFJ)
+ Kinder und Jugendliche sind nach wie vor über lange Zeiträume, aus Ermangelung an kinderpsychiatrischen Betten, auf der Erwachsenen-psychiatrie fehluntergebracht (bis zu 34 Pflegetage Kinder, Jugendliche bis zu 87 Pflegetage)
+ Der FachärztInnenmangel nimmt seit dem Jahr 2005 kontinuierlich zu + Die Mehrdienstleistungen und damit weitere Überforderung des Personals müssen aufgrund des Personalmangels ständig ansteigen
+ Es besteht eine gravierende Mangelversorgung durch Sozialar-beiterInnen
+ Die Versorgung und Überwachung von psychiatrischen Risiko-patientInnen entspricht nicht den aktuellen Anforderungen und damit nicht einer modernen Psychiatrie
+ Der Psychosoziale Dienst Wien (PSD) schränkt die PatientInnen-versorgung kontinuierlich ein. In den letzten Jahren kam es zu einem massiven Rückgang an Hausbesuchen, mobilen Versorgungsleistungen und beim Angebot an Tagesbetreuung

Die bereits in der Untersuchungskommission geäußerten Missstände in der Wiener Psychiatrie wurden durch das Kontrollamt bestätigt. "Leider kam es auch in den letzten Jahren nur zu einer leichten Verbesserung. Von einer Psychiatriereform und einer zeitgemäßen Versorgung der psychiatrischen PatientInnen ist Wien noch immer weit entfernt", bedauert Pilz. "Im Lichte der Kontrollamtskritik zur Versorgung von PatientInnen durch den PSD, wird die Weigerung der SPÖ, den PSD innerhalb der Untersuchungskommission prüfen zu lassen, noch kritikwürdiger", so Pilz abschließend.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/101

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0008