"Österreich hilft Haiti": "Nachbar in Not"-Aktionstag am 25. Jänner im ORF

Benefizabend live ab 20.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Das tatsächliche Ausmaß der Erdbebenkatastrophe in Haiti ist auch fast eine Woche nach dem folgenschweren Beben noch nicht abzusehen. Die Ersthelfer berichten mittlerweile, dass nach ersten Einschätzungen die Auswirkungen der Katastrophe noch größer als beim Tsunami 2004 in Südostasien sein könnten.
Unter dem Motto "Österreich hilft Haiti" macht der ORF den 25. Jänner 2010 zum "Nachbar in Not"-Aktionstag. Im Mittelpunkt steht dabei der Benefizabend "Österreich hilft Haiti" ab 20.15 Uhr in ORF 2 -moderiert von Barbara Stöckl live aus dem ORF-Zentrum. Während des gesamten Tages wird sich der ORF in seinen Medien mit den Folgen der Bebenkatastrophe sowie der Hilfsaktion "Nachbar in Not" beschäftigen und für Spenden werben. Im Spendenstudio nehmen den ganzen Tag über Prominente, ORF-Stars und Mitglieder von "Team Österreich" - einer Initiative von Hitradio Ö3 und dem Roten Kreuz - an den Spendentelefonen Platz, um unter der kostenfreien Telekom-Austria-Telefonnummer 0800 222 444 Spendenanrufe aus ganz Österreich entgegenzunehmen.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: "Die 'Nachbar in Not'-Spendenkampagne läuft auf Hochtouren, die Österreicherinnen und Österreicher haben bereits mehr als eine Million Euro für die notleidenden Menschen in Haiti gespendet. Angesichts der Tragweite der humanitären Tragödie ist es für den ORF eine Selbstverständlichkeit, seine Programme in den Dienst der Hilfsaktion 'Nachbar in Not' zu stellen und den 25. Jänner zum Aktionstag zu machen."

Höhepunkt des Aktionstages ist die Benefizsendung "Österreich hilft Haiti" ab 20.15 Uhr in ORF 2. Barbara Stöckl moderiert die Live-Sendung aus dem ORF-Zentrum. Helferinnen und Helfer kommen zu Wort. Prominente Gäste sprechen über ihre Motivation, zu helfen. Künstlerinnen und Künstler stellen sich in den Dienst der guten Sache. Hintergrundberichte und Reportagen informieren nicht nur über die aktuelle Situation und die Hilfsmaßnahmen nach dem Erdbeben, sondern auch über das Land, seine Geschichte und seine Bevölkerung.

Während des gesamten Aktionstages widmen sich die ORF-Medien den Folgen der Bebenkatastrophe. Unter der Telekom-Austria-Spendentelefonnummer 0800 222 444 - kostenlos aus ganz Österreich - werden den ganzen Tag Prominente, ORF-Stars und Mitglieder von "Team Österreich" die Spenden entgegennehmen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/248

Rückfragen & Kontakt:

ORF - Humanitarian Broadcasting
Christine Kaiser
Tel.: +43 (0)1/87878 - DW 12422
http://nachbarinnot.ORF.at
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001