Cap: SPÖ für 2. Mai als Termin der Burgenland-Wahl

Wien (OTS/SK) - Im Interesse eines kurzen und sparsamen
Wahlkampfes tritt die SPÖ für den 2. Mai als Termin für die Landtagswahlen im Burgenland ein, stellte SPÖ-Klubobmann Josef Cap am Dienstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ fest. Dieser Standpunkt sei auch in der gestrigen Regierungskoordinierungssitzung von der SPÖ vertreten worden, die diesen Punkt auch im heutigen Ministerrat behandeln wollte. Die ÖVP wollte dies nicht, da sie das dafür nötige Gesetz noch prüfen will, bevor es auf die Tagesordnung kommt. Aufgrund der damit nicht gegebenen Zustimmung der ÖVP konnte die entsprechende Vorlage nicht im heutigen Ministerrat behandelt werden, schloss Cap. **** (Schluss) bj/cv

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/195

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004