Barclays Capital baut seine Präsenz im deutschen Zertifikatemarkt für Privatanleger aus

Frankfurt (ots) -

Erhebliche Erweiterung des Produkt- und Service-Angebots: Neues Sekundärmarktangebot für Zertifikate Bmarkets baut auf der starken Expertise für strukturierte Produkte und der leistungsstarken Handelsplattform Barx auf Barclays Capital, der Geschäftsbereich Investmentbanking der Barclays Bank PLC, plant sein Angebot im Zertifikatemarkt erheblich auszuweiten und bietet mit seiner neuen Produkt- und Handelsplattform Bmarkets zukünftig auch Zertifikate im Sekundärmarkt, also ohne Zeichnungsfrist an der Börse notierte Produkte, an. Barclays Capital baut dabei auf seinem vielfach ausgezeichneten Angebot von Zertifikaten im Primärmarkt, wo Produkte mit Zeichnungsfrist über den konzernunabhängigen Vertrieb angeboten werden, und seiner internationalen Handelsplattform Barx auf. Die bislang im Primärmarkt angebotenen Produkte ermöglichen Anlegern, Investmentchancen in schwer zugänglichen oder ausgefallenen Märkten wahrzunehmen. Mit Bmarkets können Investoren dagegen künftig aus dem vollen Spektrum an Märkten, Anlageklassen und Investmentstrategien wählen, die sich über Zertifikate abbilden lassen. Zunächst werden dabei vor allem Hebelprodukte emittiert. Barclays Capital hat sein Produktangebot in den vergangenen Wochen bereits mehr als verdoppelt und wird den Ausbau der Produktpalette nun zügig vorantreiben. "Mit unserer Initiative unterstreichen wir, welches Wachstumspotential und welche Möglichkeiten wir im deutschen Markt trotz seiner zuletzt schwierigen Entwicklung sehen", sagt Uwe Becker, Head of Investor Solutions Europe bei Barclays Capital. "Der deutsche Zertifikatemarkt ist für uns von großer Bedeutung und wir werden daher unser langfristiges Ziel, einer der führenden Zertifikate-Anbieter zu werden, konsequent verfolgen. Daher werden wir die neue Produktplattform mit der notwendigen Technologie, Branchenexpertise, den erforderlichen Handelsmöglichkeiten sowie einer starken lokalen Präsenz und Serviceleistungen vor Ort ausstatten, damit sie langfristig besteht und erfolgreich ist." Bmarkets bietet Investoren mehrere Vorteile Die Produktplattform Bmarkets bietet Investoren einen effizienten und schnellen Handel mit kurzen Ausführungszeiten und engen, sehr wettbewerbsfähigen Spreads, da sie auf den modernen Handelssystemen von Barclays beruht. In den vergangenen schwierigen Marktverhältnissen hat Barclays sich auf die sich verändernden Bedürfnisse seiner Kunden eingestellt und ihnen eine hohe Liquidität und erstklassige After-Sales-Services angeboten. Das Produktangebot auf Bmarkets profitiert von der finanziellen Stärke der Barclays Bank PLC und ihren guten Kreditratings (S&P AA-; Moody Aa3; Fitch AA-) sowie ihrer Entwicklung zu einer weltweiten Investmentbank. Dank der weltweiten Präsenz von Barclays und seiner Kompetenz in verschiedenen Anlageklassen hat Bmarkets alle Voraussetzungen, um Anlegern ein überzeugendes Angebot aus einer Hand zu bieten, und zwar mit Zugang für die Anleger zu allen gewünschten Instrumenten, Märkten und Strategien. Mit seiner lokalen Präsenz und erwiesenen Expertise wird das deutsche Team für strukturierte Produkte von Barclays Capital diese guten Voraussetzungen nutzen, um deutschen Investoren das für ihre Bedürfnisse bestmögliche Produktangebot zusammenzustellen. "Die Stärke des Angebots von Bmarkets wird sich über die Zeit entwickeln. Die Plattform ist auf Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit ausgelegt, um den Bedürfnissen dieser Investorengruppe bestmöglich gerecht zu werden", erklärt Uwe Becker und fährt fort: "Indem wir unsere nachgewiesene Expertise für außergewöhnliche Produkte im Primärmarkt künftig mit einem breiten Angebot an Standardprodukten verbinden, verschaffen wir uns eine gute Ausgangssituation. Wir können nun die anspruchsvollen Anforderungen, die eine führende Position im Markt für strukturierte Produkte an die Infrastruktur stellt, erfüllen. Damit werden wir zu einem der wenigen Emittenten mit einem starken Angebot in beiden Segmenten, dem Primär- und dem Sekundärmarkt." Marketingkampagne zu Bmarkets startet heute Ab heute ist der Internetauftritt von Bmarkets unter www.bmarkets.com zugänglich. Zudem startet heute die Marketingkampagne zu Bmarkets, die sich an versierte Privatanleger richtet. Die Vertriebspartnerschaften und die Emission von maßgeschneiderten Produkten für den Primärmarkt werden nahtlos fortgesetzt, wobei Vertriebspartner und Kunden von der gestärkten Marke Bmarkets profitieren werden. Über Bmarkets Die Zertifikate-Plattform Bmarkets ist vollständig auf Basis führender Technologien aufgebaut und wird von einem Team von Branchenexperten mit langjähriger Erfahrung betrieben. Das Team für Zertifikate ist in den Geschäftsbereich Investmentbanking integriert und arbeitet insbesondere eng mit den Experten für strukturierte Produkte zusammen, wodurch es unterschiedliche Kompetenzen verbindet. Bmarkets wird daher enge Spreads und eine hohe Liquidität anbieten können. Aufgrund seiner führenden Technologie wird Barclays sehr schnell und mit einer hohen Frequenz neue Produkte emittieren können, wodurch sich das Produktangebot schnell vergrößern und ständig aktuelle Produktideen enthalten wird. Die neue Zertifikate-Plattform wird die weltweiten Möglichkeiten des Geschäftsbereiches Structured Investment Solutions von Barclays Capital genau auf die Bedürfnisse des lokalen Marktes anpassen. Bmarkets basiert auf dem erfolgreichen Geschäftsbereich für strukturierte Investmentlösungen, der kürzlich von der Fachpresse wie z. B. Risk, Structured Products Magazine oder Derivatives Week und bei den Zertifikate Awards in Deutschland ausgezeichnet wurde. Die meisten Bmarkets-Produkte lassen sich börsentäglich zwischen 9.00 Uhr morgens und 20.00 Uhr abends an der Börse Frankfurt und Börse Stuttgart handeln. Über Barclays Capital Barclays Capital ist die Investmentbanking-Sparte der britischen Großbank Barclays Bank PLC. Sie bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite des Investmentbankings, einschließlich Finanzierung und Risikomanagement, M&A-Beratung und sämtliche Dienstleistungen im Aktienbereich. Das Kundenspektrum umfasst Unternehmen, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Hand. Die Stärke der Muttergesellschaft kommt auch den Kunden von Barclays Capital zugute. Barclays Capital ist mit Büros in allen Finanzzentren der Welt vertreten und beschäftigt weltweit über 20.000 Mitarbeiter. Deutschland ist für Barclays Capital der profitabelste und größte Markt Kontinentaleuropas. Zwischen 2003 und 2008 hat die Investmentbank ihr Geschäftsvolumen in Deutschland verfünffacht. Barclays Capital hat inzwischen für viele deutsche Kunden die führende Position im Handel in wichtigen Segmenten übernommen (z.B. bei Zins- und Kreditprodukten, Rohstoffen, Fondsgebundenen Produkten, u.a.). Weitere Informationen unter www.barclayscapital.com oder www.bmarkets.com .

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/DE76809

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Markus Rüther, Ketchum Pleon GmbH
+49 (0)89 59042 1140
markus.ruether@ketchumpleon.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005