REMINDER: Außenminister Michael Spindelegger über die Schwerpunkte der österreichischen EU-Politik

Vortrag mit anschließender Diskussion

Wien (OTS) - Außenminister Dr. Michael Spindelegger wird einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema: "Österreich und Europa: Liebe auf den zweiten Blick?" halten. Dabei wird er über die Schwerpunkte der österreichischen EU-Politik sprechen.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zu folgendem Termin eingeladen:

Donnerstag, 21. Jänner 2010, 11.00 Uhr

Ort: Festsaal der WU, Augasse 2-6, 1090 Wien

Außenminister Dr. Michael Spindelegger anschließend in Diskussion mit

Dr. Michaela Steinacker, Geschäftsleiterin der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien
Univ. Prof. Mag. Erwin Wurm, Künstler
Martina Almhofer, Studentin der WU

Moderiert von Univ. Prof. DDr. Christoph Grabenwarter, Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht der WU

MedienvertreterInnen werden gebeten, sich über die Presseabteilung des Außenministeriums per E-Mail: pk-anmeldungen@bmeia.gv.at oder per Fax: +43 (0) 50 1159 204 anzumelden. Sollten Sie während der Veranstaltung einen Internetzugang benötigen, bitten wir Sie uns dies bis spätestens 19. Jänner 2010 mitzuteilen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/42

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische
und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: +43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550, 3739
Fax: +43 (0) 50 1159-204
pk-anmeldungen@bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001