Art Guide Austria 2010 von Alexander Teissig

Ein GPS für die Kunst

Wien (OTS) - Herausgeber Alexander Teissig präsentierte gemeinsam mit der Hausherrin Direktorin Sabine Haag im Rondeau des Kunsthistorischen Museums die Erstauflage seines Art Guide Austria 2010. Das im KGV Verlag erschienene Buch gibt einen kompletten Überblick über die bildende Kunst in Österreich. Neben den Programmen und Ausstellungen sämtlicher Museen Österreichs findet sich darin eine umfassende Darstellung von den Aktivitäten aller Kunstgalerien, Auktionshäusern, Messen und Sonderaustellungen. Auch das Thema "Die Kunst in der Krise" wird behandelt und von Fachleuten beurteilt. Gerade in Zeiten verfallender Werte gibt die Kunst interessante Perspektiven zum Investieren. Schließlich kann Kunst nicht in Konkurs gehen.

"Ich will Sie verführen, verführen zur Kunst, zu neuen Ufern und unbekannten Orten", mit diesen Worten erklärt Herausgeber Alexander Teissig den eigentlichen Zweck des Art Guide Austria.

Der Art Guide Austria findet sich auch im Internet: www.art-guide.at

Art Guide Austria 2010:
292 Seiten, Euro 14,90 erhältlich im Buchhandel oder unter der Bestell-Hotline: KGV Marketing- und VerlagsgmbH.
E-Mail: a.post@kgv.at, Tel.: +43 1 298 88 88 - 343

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=201001&e=20100118_a&a=event

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3391

Rückfragen & Kontakt:

Willy Lehmann Markenagentur,
Im Aichetfeld 13, 4490 St. Florian,
Tel.: 0664 230 5 999, willy@lehmann.co.at,
www.lehmann.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001