Schmied: Startschuss zur neuen Informationskampagne des Bildungsministeriums

"In jedem Kind stecken große Talente, wir müssen sie gut fördern"

Wien (OTS/SK) - "Die Bildungsreform in Österreich geht uns alle an", betonte Bildungsministerin Claudia Schmied bei der Präsentation der neuen Informationskampagne zur Bildungsreform am Montag. Unter dem Titel "Heimat bist du großer Söhne und Töchter" soll die Bedeutung der Bildung für unsere Kinder und die Zukunft unseres Landes unterstrichen werden. Das Thema Bildung sei ein Thema nationaler Bedeutung und müsse auf eine größere Ebene gebracht werden, erklärte Schmied, die weiters bekräftigte: "Wir müssen das Gemeinsame und das Ziel über alle ideologischen und parteipolitischen Grenzen hinweg herausarbeiten und gemeinsam an einer Verbesserung unseres Schulsystems arbeiten." ****

Die neue Kampagne wird von zahlreichen prominenten Personen, wie Mirna Jukic unterstützt. Eigens für die Begleitmusik des TV-Kurzfilms hat Popstar Christina Stürmer die österreichische Bundeshymne mit neuen Textteilen "Heimat bis du großer Söhne und Töchter" erweitert und durch schnellere Rhythmen aufgepeppt. "Ich freue mich besonders, dass wir so zahlreiche prominente Unterstützerinnen und Unterstützer für diese wichtige Kampagne gewinnen konnten", so Schmied, die klar stellte: "Es ist hoch an der Zeit, dass wir uns darauf besinnen, worum es geht, und parteipolitische Taktiken hinten anstellen. Diese Kampagne stellt unsere Kinder in den Mittelpunkt und erinnert uns an ihr unendliches Potential. Es ist unsere Aufgabe, dieses Potential gut zu fördern", erklärte Schmied abschließend.

Alle Informationen rund um die Bildungsreform in Österreich und die neue Kampagne "Heimat bist du großer Söhne und Töchter" sind unter www.diebildungsreform.at erhältlich. Des Weiteren kann die Neuinterpretation der österreichischen Bundeshymne durch Popstar Christina Stürmer gratis heruntergeladen werden. (Schluss) ab

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/195

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004