Lotto: Vorarlberger und Oberösterreicher gewinnen jeweils 429.000,- Euro

Zwei Joker mit je 106.000,- Euro in Niederösterreich und der Steiermark

Wien (OTS) - Die "sechs Richtigen" 3, 4, 12, 25, 32 und 39, die am Sonntag aus dem Ziehungstrichter rollten, fanden sich auf zwei Quittungen. Beide Male wurden die Zahlen vom Zufallszahlengenerator ausgewählt. Ein Vorarlberger und ein Oberösterreicher gewinnen mit ihren Quicktipps je 429.000,- Euro.

Einem Spielteilnehmer aus Oberösterreich fehlte einzig die Zahl 3 zum Sechser. So erzielte er "nur" einen Fünfer mit Zusatzzahl, wodurch er mit dem sechsten und letzten Tipp auf seinem Normalschein immerhin 156.000,- Euro gewann.

JOKER
Zwei Spielteilnehmer, ein Steirer und ein Niederösterreicher, sagten "Ja" zur Jokerzahl 846766. Diese Entscheidung brachte den beiden Gewinnern jeweils rund 106.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 17. Jänner 2010:

2 Sechser zu EUR 428.677,70 1 Fünfer+ZZ zu EUR 155.882,80 99 Fünfer zu je EUR 1.771,30 5.467 Vierer zu je EUR 53,40 98.310 Dreier zu je EUR 4,70

Die Gewinnzahlen: 3 4 12 25 32 39 Zusatzzahl: 19

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 17. Jänner 2010:

2 Joker zu EUR 105.929,10 6 mal EUR 7.700,00 124 mal EUR 770,00 1.153 mal EUR 77,00 11.691 mal EUR 7,00 118.078 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 8 4 6 7 6 6

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/253

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien , win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001