Bundeskanzler Werner Faymann gratuliert Michael Haneke und Christoph Waltz

"Ansporn und Motivation für Österreichs Kulturschaffende"

Wien (OTS) - Bundeskanzler Werner Faymann gratuliert den beiden in der Nacht auf Montag in Los Angeles mit Golden Globes ausgezeichneten österreichischen Filmschaffenden Michael Haneke und Christoph Waltz zu ihren Preisen: "Diese Würdigung zweier außerordentlicher Leistungen wird vielen Kulturschaffenden aus Österreich Ansporn und Motivation sein sowie den Weg für weitere Erfolge ebnen."

Michael Hanekes als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnetes Werk "Das weiße Band" habe ihn persönlich tief beeindruckt, so der Bundeskanzler weiter. Er wünsche dem Regisseur ebenso wie dem Schauspieler Christoph Waltz für seine Rolle in Quentin Tarantinos "Inglourios Basterds" nunmehr auch alles Gute in Hinblick auf die kommende Oscar-Verleihung. (Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/56

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher des Bundeskanzlers
Mag. Leo Szemeliker
Tel.: (01) 531 15 - 2090, 0664/282 25 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001