Strache: Gratulation und Dank an Scheuch, Dörfler und die Freiheitlichen in Kärnten!

Wien (OTS) - FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache richtete heute
seine herzliche Gratulation an Parteiobmann Uwe Scheuch zu seiner Wiederwahl und seinen Dank an ihn, Landeshauptmann Dörfler und die Freiheitlichen in Kärnten für ihre richtungsweisende Entscheidung. Am heutigen 16. Jänner sei Geschichte gemacht worden.

"Heute ist ein guter Tag für die freiheitliche Familie in ganz Österreich", meinte Strache. Der Parteitag sei auch das Startsignal der gemeinsamen Kampfansage an Rot-Schwarz und ihre politischen Trabanten. Das Kalkül des Schwächens durch Trennung sei nicht aufgegangen. Die Freiheitlichen seien jetzt noch stärker als bisher die treibende Kraft der politischen Erneuerung gegen ein System, das sich überlebt habe.

Das eindrucksvolle Ergebnis der Obmannwahl sei zudem eine politische und persönliche Genugtuung für Uwe Scheuch, aber auch für seine Familie, die wie Scheuch selbst in den letzten Wochen einer medialen Hetzjagd der Sonderklasse ausgesetzt gewesen sei. Auch Scheuchs Stellvertreter Landeshauptmann Gerhard Dörfler, Landtagspräsident Josef Lobnig, Landesrat Christian Ragger, Landesrat Harald Dobernig, LAbg. Wilma Warmuth sowie NAbg. Martin Strutz, denen Strache ebenfalls gratulierte, hätten ein hervorragendes Ergebnis eingefahren und seien damit für ihren großartigen Einsatz für die freiheitliche Sache belohnt worden. Sie alle zusammen hätten sich gemeinsam mit den Freiheitlichen in Kärnten von den Schmutzkübelkampagnen nicht brechen lassen. Dies zeige die Standhaftigkeit und Entschlossenheit der Freiheitlichen in Kärnten.

Die FPÖ freue sich über die heutige Entscheidung, erklärte Strache. "Die Freiheitlichen in Kärnten können auf unsere volle Unterstützung zählen. Mit gemeinsamer konsequenter und harter politischer Arbeit werden wir viel Positives für Kärnten und Österreich erreichen. Die heutigen Ergebnisse in allen ihren Dimensionen sind ein klarer Auftrag dazu."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4468

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0003