Dipl.-Ing. Georg Brunnhuber erhält das große Silberne Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich

Hohe Österreichische Ehrung für Dipl.-Ing. Georg Brunnhuber, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender der deutsch-österreichischen Parlamentariergruppe

Berlin (OTS) - Im Rahmen eines festlichen Mittagsempfangs an der österreichischen Botschaft überreichte Finanzminister und Vizekanzler Dipl. Ing. Josef Pröll als Ausdruck sichtbarer Wertschätzung das Große Silberne Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich an Dipl.-Ing. Georg Brunnhuber. Auf Einladung des österreichischen Botschafters Dr. Ralph Scheide befanden sich auch die deutschen Bundesminister Kanzleramtsminister Pofalla und Bundesverkehrsminister Ramsauer sowie Landwirtschaftsminister Dipl.-Ing. Berlakovich unter den Gästen.

Dipl.-Ing. Georg Brunnhuber hat sich im Rahmen seiner Funktionen im deutschen Bundestag und insbesondere während seines 15-jährigen Wirkens als Vorsitzender der deutsch-österreichischen Parlamentariergruppe herausragende Verdienste um die Beziehungen zwischen Österreich und Deutschland erworben. Er bemühte sich in höchstem Maße um die Zusammenarbeit zwischen dem österreichischen Nationalrat und dem deutschen Bundestag. Finanzminister und Vizekanzler Pröll betonte in seiner Laudatio, dass der rege Besuchs-und Informationsaustausch zwischen den beiden Parlamenten auch dem langjährigen persönlichen Einsatz von Georg Brunnhuber zu verdanken sei.

Über die parlamentarische Ebene hinaus trugen die ausgezeichneten Verbindungen Georg Brunnhubers in die deutsche Bundes- und Landespolitik sowie seine hervorragenden Kontakte in die deutsche Wirtschaft mehrfach dazu bei, dass bilaterale, insbesondere wirtschaftspolitische Themen zwischen Österreich und Deutschland in eine für beide Seiten zufriedenstellende Richtung gelenkt werden konnten. Ebenso machte sich Herr Dipl.-Ing. Brunnhuber auch sehr um die Beziehungen zwischen den deutschen und den österreichischen Bundesländern verdient.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/42

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Botschaft Berlin
Presse und Information
Tel: 0049-30-20287-160
Fax: 0049-30-2290569
berlin-ob@bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0003