Austro Control zum Einsatz von Hubschraubern im Ambulanz- und Rettungsflug seit 1.1.2010

Wien (OTS) - Auch unter Berücksichtigung aller Argumente, die in der Besprechung am 11. Jänner 2010 am Stützpunkt der Firma Heli Austria in St. Johann / Pongau vorgebracht und von Austro Control einer eingehenden Evaluierung unterzogen worden sind, sowie aller bis heute verfügbaren Informationen, ergibt sich kein neuer Erkenntnisstand, der die Konformität der betroffenen Hubschrauber AS355 von Heli Austria mit den Bedingungen der Verordnung herstellt.

Demnach ist der einzige Hubschrauber von Heli Austria, der derzeit den Zulassungskriterien des § 3 Abs. 2 AOCV 2008 entspricht und aktuell ohnehin im Einsatz ist, ein Helikopter der Type MD 902.

Austro Control hat die Verordnung vom Juli 2008 in der im Betriebstüchtigkeitshinweis klargestellten Form umzusetzen und zu vollziehen, mit dem Ziel, das Sicherheitsniveau im Ambulanz- und Rettungsflugbetrieb in Österreich weiter anzuheben.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2130

Rückfragen & Kontakt:

Austro Control GmbH
Schnirchgasse 11, A-1030 Wien
peter.schmidt@austrocontrol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008