Rudas: Tag 3 und Strache ist weiter auf Tauchstation

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Laura Rudas hält fest, dass sich FPK-Scheuchs "Wahlpartei-Chef" Strache auch heute, Freitag, am dritten Tag der schweren Korruptionsvorwürfe gegen seinen Parteifreund noch immer nicht zu Wort gemeldet hat. "Tag 3 und Strache ist noch immer auf Tauchstation - dem sonst nicht so wortkargen, selbsternannten "Saubermann" hat es offenbar die Sprache verschlagen", so Rudas. Als selbst definierter Bundesparteivorsitzender der FPK sei er der Öffentlichkeit eine Erklärung zu den Korruptionsvorwürfen gegenüber seinem Landesparteivorsitzenden schuldig. (Schluss) mo

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/195

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004