Verletzte Person nach Zimmerbrand in Wien Alsergrund

Wien (OTS) - Aus noch unbekannter Ursache war es am Freitag gegen 6.30 Uhr im Schlafzimmer einer Wohnung im 9. Wiener Gemeindebezirk zu einem Brand gekommen. Die herangeeilte Wiener Berufsfeuerwehr konnte nach dem gewaltsamen Öffnen der Eingangstür das Feuer löschen. Als der Atemschutztrupp kontrollierte, ob sich in der Wohnung noch Personen aufhalten, wurde im Schlafzimmer eine nicht ansprechbare Frau vorgefunden. Sie wurde von den Männern der Feuerwehr ins Freie getragen und der Rettung übergeben. Eine in der Wohnung vermutete Katze konnte auch nach gründlicher Durchsuchung nicht gefunden werden. Der Einsatz endete gegen 7.30 Uhr. (Schluss) cwk

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99 51 67
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014