Fachenqueten für Vereinsfunktionäre in Niederösterreich

Start am 16. Jänner in Wilhelmsburg

St. Pölten (OTS/NLK) - "Service Freiwillige", die Servicestelle für Vereine in Niederösterreich, veranstaltet auch heuer wieder zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements fünf Fachenqueten für Vereinsfunktionäre. "Das ist eine optimale Zeitinvestition für alle Funktionäre der fast 20.000 Vereine in Niederösterreich", betont dazu DI Walter Kirchler, Geschäftsführer des "Service Freiwillige".

Für 2010 hat sich der Autor und PR-Manager Dr. Manfred Greisinger, der im Vorjahr mit seinen Ausführungen über 1.000 TeilnehmerInnen begeistern konnte, des Themas "Wofür steht Ihr Verein - was macht ihn unverwechselbar" angenommen. Vorschläge, Ideen und Tipps gibt es auch zu den Schwerpunkten "Womit könnten Sie und Ihr Verein ?berühmt? werden?", "Die Geheimnisse erfolgreicher Markenbildung", "Veräußern statt (bloß) verkaufen: So lassen Sie Ihre Vereins-Marke wirksam strahlen", "So machen Sie Funktionäre, Mitglieder, Angehörige zu Marken-Botschaftern" etc.

Die erste der fünf Fachenqueten findet morgen, Samstag, 16. Jänner, für die Region NÖ Mitte in Wilhelmsburg statt. Die weiteren Termine lauten: 23. Jänner für das Industrieviertel in Bad Fischau-Brunn, 20. Februar für das Mostviertel in Allhartsberg, 27. Februar für das Weinviertel in Hollabrunn sowie 6. März für das Waldviertel in Schrems (jeweils von 9 bis 12 Uhr).

Nähere Informationen und Anmeldungen unter der Hotline 0810/001092, e-mail service@vereine-noe.at und www.vereine-noe.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002