hobex: Mehr Transaktionen, keine Probleme mit deutschen Karten

Salzburger Unternehmen ist Marktführer im Tourismus / hobex-Terminals: Problemlose Zahlungsabwicklung auch bei fehlerhaften Chips

Salzburg (OTS/wnd) - Das auf bargeldlosen Zahlungsverkehr spezialisierte österreichische Unternehmen hobex hat im Jahr 2009 einen Zuwachs an Transaktionen verzeichnet. Über 10 Mio. Mal wurde über die rund 17.000 Terminals per Karte gezahlt, dies bedeutet eine Steigerung um 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Von den jüngsten Problemen mit Giro- und Kreditkarten aus Deutschland ist hobex nicht betroffen ... >>

>> Pressefach & FOTOS: http://www.pressefach.info/hobex

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10461

Rückfragen & Kontakt:

Christian Erasim, E-Mail: christian.erasim(at)hobex.at, Telefon: +43/(0)662/2255-10

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001