Rail Cargo Austria sucht Lehrlinge

Engagierte Lehrlinge in Zukunftsbranche Logistik gesucht: jetzt um eine Lehrstelle als Speditionskaufmann/-frau bei Rail Cargo Austria bewerben!

Wien (OTS) - Die ÖBB-Güterverkehrstochter Rail Cargo Austria sucht im gesamten Bundesgebiet, speziell in der Steiermark, Salzburg, Kärnten, Tirol und Vorarlberg Lehrlinge für den Beruf Speditionskaufmann/-frau. Die Chancen nach der fundierten Ausbildung im Unternehmen zu bleiben sind groß. "Unsere Lehrlinge bekommen eine hervorragende Ausbildung, werden ideal auf das Berufsleben vorbereitet und können einen Teil zur erfolgreichen Zukunft des RCA-Konzerns beitragen", betont Dr. Günther Riessland, Vorstandsdirektor der Rail Cargo Austria AG.

Bestmögliche Ausbildung für solide Berufsbasis

Optimale Dienstleistung und Kundennähe sind zentrale Unternehmensziele von Rail Cargo Austria. Dementsprechend engagiert ist auch das Ausbildungsprogramm der Lehrlinge angelegt. "Um eine bestmögliche Flexibilität im späteren Berufsleben sicherstellen zu können, durchlaufen die Lehrlinge im Rotationsprinzip die verschiedenen Fachbereiche", erklärt Mag. Peter Truhlarovsky, Leiter Stab Personal/Managementsysteme. Zusätzliche Weiterbildungsseminare, Sprachtrainings im Rahmen der RCA Language Academy, sowie die Möglichkeit einer Ergänzungslehre in Speditionslogistik bieten weitere Anreize und stellen eine solide Basis für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn dar.

Lehrberufe im Überblick

Der/die Speditionskaufmann/-frau (Lehrzeit: drei Jahre) organisiert Gütertransporte und sorgt dafür, dass die Waren pünktlich und sicher am Zielort ankommen. Der/die Speditionslogistiker/in kümmert sich um die Beschaffung und Lagerung sowie um den Umschlag und Transport von Materialien und Produkten. Der Lehrberuf Speditionslogistiker/in wird bei RCA in Form einer einjährigen Ergänzungslehre angeboten. Bewerbung um Lehrplatz
Im Oktober 2009 startete die Bewerbungsfrist für Lehrstellen bei RCA. Der Bewerbungsprozess gliedert sich in drei Phasen: schriftliche Bewerbung, schriftlicher Eignungstest und persönliches Vorstellungsgespräch. Für Maturanten gibt es die Möglichkeit einer Lehrzeitverkürzung. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 26. Februar 2010. Nähere Informationen zur Lehrlingsausbildung bei der Rail Cargo Austria finden Sie unter www.railcargo.at in der Rubrik "Jobs & mehr".

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister sorgt der ÖBB-Konzern österreichweit für die umweltfreundliche Beförderung von Personen und Gütern. Mit rund 42.000 MitarbeiterInnen und Gesamterträgen von 5,8 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Im Jahr 2008 wurden von den ÖBB 456 Mio. Fahrgäste und 98,5 Mio. Tonnen Güter transportiert. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/140

Rückfragen & Kontakt:

Christian Wenzl
Pressesprecher, ÖBB-Holding AG
Tel.: +43 (0)664/6170028
E-Mail: christian.wenzl@oebb.at
www.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001