Karas: Respekt und Unterstützung für Almunia

Profi mit ganzheitlichem Zugang zur Wettbewerbspolitik

Brüssel, 13. Jänner 2010 (OTS-PD) Lob für den designierten Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia gab es heute von EVP-Vizepräsident Othmar Karas: "Almunia hat sich in seinem Hearing wie erwartet als Profi präsentiert. Er ist erfahren, kompetent und in seinem Dossier sattelfest. Er hat sich als ganzheitlich denkender Wettbewerbspolitiker gezeigt, der seine Aufgabe nicht isoliert betrachtet, sondern als wichtiges wirtschaftpolitisches Instrument sieht. Für Almunia ist die Wettbewerbspolitik zu Recht eine Kernkompetenz der EU-Kommission", zieht Karas positive Bilanz. ****

"Almunia hat sich mit seinem Zugang zur Materie und seiner klar unter Beweis gestellten Fachkompetenz den Respekt und die Unterstützung des Europäischen Parlaments verdient. Er vermittelt die Führungsstärke, die notwendig ist, um in seiner Funktion erfolgreich und durchsetzungsfähig sein zu können. Ich bin froh, dass ich mit Almunia die bisherige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen kann", so Karas weiter.

In Bezug auf die schwache Vorstellung des litauischen
Kandidaten Algirdas Semeta meinte Karas, dass bislang einige der Kandidaten eine nicht berauschende Vorstellung in ihren Hearings abgeliefert hätten. "Eine finale Bewertung wird es aber erst nach dem Abschluss aller Hearings geben. In jedem Fall gibt es bei
Semeta wie auch bei einigen anderen Nominierten fachlichen Verbesserungsbedarf. Das Europaparlament erwartet sich auch
durchaus mehr Eigenständigkeit und Mut in der Darlegung der Vorstellungen der Kandidaten. Derzeit scheint eine gewisse Zögerlichkeit die Regel zu sein, manche Kandidaten bleiben zu stark an kommissionsinternen Vorgaben kleben", so Karas abschließend.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/165

Rückfragen & Kontakt:

MEP Mag. Othmar KARAS, Tel.: +32-2-284-5627
(othmar.karas@europarl.europa.eu) oder
Mag. Philipp M. Schulmeister, EVP Pressestelle, Tel.: +32-475-79 00
21 (philipp.schulmeister@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001