Fuhrmann: Gratulation an Gottfried Bechtold zum Würdigungspreis für Video- und Medienkunst 2009

Wien (OTS/ÖVP-PK) - "Gottfried Bechtold gehört zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten in Österreich und ist ein verdienter Preisträger des Würdigungspreises für Video- und Medienkunst. Ich gratuliere ihm zu dieser Auszeichnung", sagte heute, Dienstag, ÖVP-Kultursprecherin Abg. Mag. Silvia Fuhrmann. "Preise wie diese fördern österreichische Künstlerinnen und Künstler und bestärken sie in ihrem Schaffen." ****

Gottfried Bechtolds künstlerische Wurzeln liegen in der Tradition europäischer und amerikanischer Kunst der 60er und 70er Jahre, in den Zugängen von Künstlern wie Joseph Beuys, Wolf Vostell, Robert Morris und Robert Smithson. Ausgehend von der Bildhauerei und
beeinflusst von der Kunst des Postminimalismus, der Land Art und Konzeptkunst experimentierte Gottfried Bechtold mit unterschiedlichen Medien wie Fotografie, Film und Video, immer in Hinblick auf die Hinterfragung und Auslotung dieser Medien als Kommunikationssysteme. Einer seiner berühmtesten Arbeiten ist die Video-Installation "100 Tage Anwesenheit in Kassel", mit der er auf der Documenta 5 vertreten war.
(Schluss)

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/169

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001