Kreativität zwischen musikalischen Welten

In between Musikfestival startet am 19.1. mit Alegre Corrêa und Roland Neuwirth (statt Karl Hodina)

Wien (OTS) - Die dritte Auflage des In between Festivals im
Theater Akzent beginnt nächsten Dienstag mit dem brasilianischen Gitarristen, Sänger und Perkussionisten Alegre Corrêa und dem Wiener Kontragitarristen Roland Neuwirth, der für den erkrankten Karl Hodina einspringt. Das Festival präsentiert an drei Abenden je einen in Wien lebenden Künstler mit Migrationshintergrund im Zusammenspiel mit einem original Wiener Musiker. Am 23.1. folgen das Ensemble Klesmer mit Tini Kainrath und am 26.1. bittet die slowenische Künstlerin Maja Osojnik Zitherspieler Karl Stirner und DJ dieb13 auf die Bühne.

19.1., 23.1. und 26.1., Beginn jeweils 19.30 Uhr
Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien,
Tel . 01/50165 3306, www.akzent.at

Fotodownload:
http://www.akzent.at/home/presse/aktuell/295/Festival-in-between-3

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5782

Rückfragen & Kontakt:

Elke Weilharter, SKYunlimited
Tel. 0664 4111773
elke.weilharter@skyunlimited.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001