Kammermusik-Abend mit der "Haydn-Kumpaney" in Währing

Wien (OTS) - Liedergut von Haydn, Mozart, Krommer und Rosetti erklingt am Donnerstag, 14. Jänner, in Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124). Einmal mehr spannt das Ensemble "Haydn-Kumpaney" mit Stücken namhafter Komponisten und Werken etwas in Vergessenheit geratener Tondichter einen erbaulichen Klangbogen. Das Konzert hat den Titel "Flötenmusik" und beginnt um 17.00 Uhr. Der Zutritt ist gratis. Wegen des beträchtlichen Besucherzustroms bei früheren Auftritten der Formation bitten die Organisatoren um Platz-Reservierungen unter den Rufnummern 470 28 73 oder 263 24 58.

Tipp für Freitag: Konzert-Wiederholung im Festsaal

Das Konzert "Flötenmusik" wird am Freitag, 15. Jänner, im Festsaal des "Währinger Rathauses" (18., Martinstraße 100, 2. Stock) wiederholt. Auch für diesen Termin ist eine Anmeldung unter den Telefonnummern 470 28 73 oder 263 24 58 ratsam. Der stimmungsvolle Musik-Abend fängt um 17.00 Uhr an. Der Zutritt ist kostenlos. Beide Konzerte werden vom Bezirksvorsteher des 18. Bezirkes, Karl Homole, unterstützt. Nähere Informationen zu den zwei Auftritten der Kammermusik-Gruppe "Haydn-Kumpaney" und allen sonstigen Veranstaltungen im Amtshaus in der Martinstraße erteilt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing gerne unter der Telefonnummer 4000/18 115 (E-Mail: post@bv18.wien.gv.at ). (Schluss) enz

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003