Concentric Medical gibt Behandlung erster Patienten mit akutem ischämischen Schlaganfall mit dem Trevo(TM)-System bekannt

Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Concentric
Medical, Inc., der weltweit führende Hersteller für Instrumente zur Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls, gab heute bekannt, dass das neu entwickelte Trevo(TM)-System des Unternehmens bei ersten Patienten in Europa zum Einsatz gekommen ist. Das Trevo-System ist ein innovatives, hochleistungsfähiges, einfach einzusetzendes System zur Entfernung von zerebralen Thromben. Hauptbestandteil des Trevo-Systems ist der stentriever(TM), ein Entfernungsinstrument der neuesten Generation, mit dessen Hilfe ein Schlaganfall verursachendes Gerinnsel entfernt werden kann.

Eine Reihe bekannter Ärzte führender Schlaganfallzentren in Europa haben in den letzten Wochen das Trevo-System bei ihren Patienten eingesetzt. Professor Dr. med. Tommy Andersson, Leiter Neurointervention am Karolinska Universitätskrankenhaus in Stockholm, Schweden, behandelte einen der ersten Patienten und sagte: "Das neue Trevo-System war ausserordentlich wirkungsvoll. Ausserdem lässt es sich sehr einfach handhaben, was für die schnelle Wiederherstellung der Durchblutung bei Patienten, die unter einem akuten ischämischen Schlaganfall leiden, ganz entscheidend ist. Ich glaube, das Trevo-System stellt zur Behandlung dieser Erkrankung, mit ihren potenziell verheerenden Folgen, einen grossen Fortschritt dar."

Concentric Medical leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung von Instrumenten für die Behandlung des ischämischen Schlaganfalls. Seit 2004 wurden die Instrumente von Concentric Medical weltweit bereits bei Tausenden von Schlaganfallpatienten eingesetzt. Diese Erfahrung floss in die Konzeption des Trevo-Systems mit ein, um die Entfernung von Thromben zu einer einfachen, schnelleren und überschaubaren Prozedur werden zu lassen.

Maria Sainz, Präsidentin und CEO von Concentric Medical, sagte:
"Das Trevo-System ist eine herausragende Chance für Concentric. Das Trevo-System verfügt über das Potenzial, die Behandlungsmöglichkeiten bei einem Schlaganfall ganz erheblich zu erweitern. Als einer der Marktführer im Bereich der Behandlung des Schlaganfalls sehen wir unsere Aufgabe darin, den Kliniker mit innovativen Werkzeugen und Hilfsmitteln zu versorgen. Wir verpflichten uns darüber hinaus auch, eine möglichst breite Palette minimal-invasiver Instrumente und Systeme für eine wirkungsvolle Behandlung des Patienten bereitzustellen."

Concentric Medical vermarktet derzeit den Merci Retriever(R), die marktführende Lösung für die Behandlung des ischämischen Schlaganfalls. Des Weiteren werden die DAC(TM)-Katheter von Concentric häufig im Rahmen eines ischämischen Schlaganfalls und bei anderen Neurointerventionen eingesetzt. Gemeinsam bieten das Trevo-System, der Merci Retriever und die DAC-Katheterreihe dem behandelnden Arzt eine einmalige Auswahl an Instrumenten.

Informationen zu Concentric Medical

Concentric Medical ist in Mountain View (Kalifornien) ansässig und bei der endovaskulären Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls weltweit führend. Das Unternehmen fertigt und vermarktet Lösungen für den Eingriff bei ischämischem Schlaganfall, nämlich minimal-invasive Instrumente, die bis in die Gehirngefässe eingeführt werden, um dort die den Schlaganfall auslösenden Blutgerinnsel zu beseitigen und die Durchblutung wiederherzustellen. Die Instrumente von Concentric Medical stehen weltweit in über 500 führenden Schlaganfallzentren zur Verfügung und waren Gegenstand mehrerer klinischer Untersuchungen. Weiterführende Informationen zu Concentric Medical stehen unter www.concentric-medical.com zur Verfügung.

Informationen zum akuten ischämischen Schlaganfall

Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in der entwickelten Welt und die häufigste Ursache schwerer, lang anhaltender Behinderungen. 85 % aller Schlaganfälle sind ischämischer Natur, d.h., eine das Gehirn versorgende Arterie wird durch eine Pfropfen oder Blutgerinnsel verschlossen. Im Jahre 2004 erteilte die FDA die Zulassung für den Merci Retriever von Concentric Medical für Patienten, bei denen eine intravenöse tPA-Behandlung nicht in Frage kommt bzw. die auf eine intravenöse tPA-Behandlung nicht ansprechen. Dieses bahnbrechende Instrument führte zur Abwendung von der herkömmlichen Schlaganfallbehandlung und bot dem Arzt und dem Patienten endlich eine alternative Behandlungsmöglichkeit beim Schlaganfall.

Ansprechpartner Presse Mike Dineen, Vice President Marketing Tel.: +1-650-938-2100 E-Mail: strokeinfo@concentric-medical.com

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/PR55031

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Mike Dineen, Vice President Marketing, Tel.:
+1-650-938-2100,E-Mail: strokeinfo@concentric-medical.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003