Tiroler Tageszeitung präsentiert Relaunch: Mehr Regionalität, mehr Wirtschaft, mehr Meinung und ein neues Design

Innsbruck (OTS) - Am Ende eines umfassenden Projektes "TT-Neu"
steht ein Bündel an Neuerungen, von dem die Leser der Tiroler Tageszeitung morgen 12. Jänner erstmals profitieren können. "Vor fast exakt einem Jahr war der Auftakt des TT-Erneuerungsprozesses, bei dem alle Redakteure und alle Schlüsselbereiche des Hauses eingebunden waren", so Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding. "Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, das zum einen sämtliche Umfragedaten unserer Leser berücksichtigt, das zum anderen die Erfahrung unserer Mitarbeiter mit einbezieht und darüber hinaus mit dem Layout von Lukas Kircher internationalen Entwicklungen im Zeitungsdesign Rechnung trägt."

Der Überbegriff "Näher am Leser" bringt die Neuerungen auf den Punkt: Acht Bezirksausgaben (statt bisher vier Regionalausgaben), ein eigenes Wirtschaftsbuch und mehr Meinungselemente erwarten die TT-Leser ab 12. Jänner.

Schwerpunkt Regionalität - 8 Bezirksausgaben:

"Mit den Bezirksmutationen in einem neuen fünften 'Buch' erfüllen wir den Wunsch unserer Leser nach noch mehr Regionalität in unserer Berichterstattung", so die Chefredakteure der Tiroler Tageszeitung Alois Vahrner und Mario Zenhäusern. "Als einzige Tageszeitung in Tirol, die über Redaktionen in allen Bezirken verfügt, wollen wir diesen Standortvorteil im Sinne unserer Leser maximal nützen."

Schwerpunkt Wirtschaft

Mit der Herausgabe eines eigenen Wirtschaftsbuches erhält der Bereich Wirtschaft in der Tiroler Tageszeitung den von vielen Lesern immer wieder eingeforderten höheren Stellenwert. Auch inhaltlich sieht das Redaktionskonzept einen Wirtschaftsschwerpunkt vor.

Mehr Meinungselemente

Die im Vorjahr durchgeführten Analysen haben ergeben, dass Expertenmeinungen und Kommentare stark nachgefragt werden, sich TT-Leser aber auch aktiv an Diskussionen beteiligen wollen. "Beide Meinungselemente setzen wir im Zuge des Relaunches strukturiert um", so die Chefredakteure. Kommentare, Analysen und Umfragen erhalten den prominenten Platz auf Seite drei, auch für Lesermeinungen gibt es mehr Raum - eine gesamte Seite am Ende des ersten Buches wird zum Leserforum.

Hochwertiges Design

Abgerundet werden diese inhaltlichen Neuerungen durch das besonders hochwertige Layout. Der TT-Art-Direktion stand mit "KircherBurkhardt" eine der international profiliertesten Agenturen im Bereich Editorial Design zur Seite. Lukas Kircher zum Relaunch:
"Die neue TT ist mit ihren Lesern auf Augenhöhe - sie überzeugt durch Qualität, regionale Kompetenz und steht nicht nur inhaltlich sondern auch optisch für ein modernes Tirol." Für TT-Art-Direktor Manfred Schiechtl war die oberste Prämisse für die TT die maximale Erhöhung der 'Wertigkeit' auf Basis des bestehenden Designs. "Die Inhalte kommen durch das neue Layout verstärkt zum Ausdruck, die Leserführung wird mit dem neuen Layout verbessert." Darüber hinaus werden die Designs der Tiroler Tageszeitung, TT am Sonntag, TT Kompakt und des Sonntagsmagazins "Schöner Leben" im Sinne der Ein-Marken-Strategie noch mehr aufeinander abgestimmt.

TT-Innovationen auch online

Noch näher am Leser, das gilt ab morgen auch für TT.com. Zu den Highlights gehören dabei die starke Regionalisierung auf dem Tirol-Kanal, die Volltextsuche mit Archiv sowie die Darstellung der Inhalte in diverse Unterkategorien, die den User nach Themenschwerpunkten noch schneller zu den gewünschten Ergebnissen führt. "Die Hauptanforderung an eine Newsplattform ist es, eine Vielzahl an komplexen Inhalten und technischen Möglichkeiten für den User schnell und einfach zur Verfügung zu stellen. Mit der neuen Version von tt.com haben wir da einen großen Schritt nach vorn gemacht", sind sich Chefredakteur Patricio Hetfleisch und Geschäftsführer Bernhard Greil einig.

PDF's und Foto zum Download auf www.moserholding.com

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/710

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Berger
Tel.: (0512)5354-3561
elisabeth.berger@moserholding.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MOH0001